Gewinner des Torwandschiessens auf dem Jungfraujoch

Jan Luckmann heisst der glückliche Gewinner des Hauptpreises beim Torwandschiessen der Jungfraubahnen auf dem Jungfraujoch. Er traf beim Finale bei sechs Versuchen vier Mal. Mit dieser Leistung sicherte er sich zwei Tickets für den Final der Euro 2008 in Wien, inklusive Flug und Hotel. Der Preis wurde ihm von Jürg Klopfenstein, Leiter Sponsoring Swisscom, überreicht.

Jan Luckmann heisst der glückliche Gewinner des Hauptpreises beim Torwandschiessen der Jungfraubahnen auf dem Jungfraujoch. Er traf beim Finale bei sechs Versuchen vier Mal. Mit dieser Leistung sicherte er sich zwei Tickets für den Final der Euro 2008 in Wien, inklusive Flug und Hotel. Der Preis wurde ihm von Jürg Klopfenstein, Leiter Sponsoring Swisscom, überreicht.

Für das Finale waren insgesamt zwölf Personen von den Jungfraubahnen auf das Jungfraujoch – Top of Europe eingeladen worden. Sie alle gehörten zu den rund 1400 Personen, die sich in der Zeit vom 1. April bis zum 31. Mai beim Torwandschiessen in der Sphinxhalle auf dem Jungfraujoch beteiligten. Einige hatten zuvor bereits im Jungfrau EURO Village auf der Höhematte in Interlaken viele Treffer gelandet und sich so die Fahrt auf das Jungfraujoch verdient. Dort konnten sie sich dann ebenfalls für das Finale qualifizieren.

Beim Stechen um den zweiten und dritten Platz sicherte sich Thomas Fekete den zweiten Preis. Er kann sich über zwei Tickets für ein Viertelfinalspiel freuen. Als Drittplatzierter gewann Rolf Tanner zwei Tickets für das Eröffnungsspiel Schweiz gegen Tschechien. Jene, die leer ausgingen, erhielten als Trostpreis je eine spezielle Euro-Uhr.

Torwandschiessen auf dem Jungfraujoch geht weiter
Anders als bei der Euro 2008, bei welcher der Final am 29. Juni gespielt wird, betreiben die Jungfraubahnen das Torwandschiessen auch in den nächsten Monaten. Noch bis am 30. September können weitere attraktive Preise gewonnen werden. Der Hauptpreis ist eine Woche Wintersportferien für zwei Personen in einem 5-Stern-Hotel, inklusive VIP-Sportpass Jungfrau. Weitere Preise sind VIP-Wochenenden während der Lauberhornrennen und des SnowpenAirs 2009.


Mehr zum Thema:

Medienmitteilung der Jungfraubahnen

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar