Die schönsten Aussichten der Welt – Besucher wählen die schönste Aussicht der Rigi unter www.rigi.ch

Viele zählen die herrlichen Aussichten von der Rigi zu den schönsten der Welt. Majestätische Alpenketten beeindrucken mit Sonnenaufgängen, interessanten Lichtwechseln und herrlichen Abendstimmungen. Idyllische Alpweiden spenden Kraft und positive Berggefühle. Die einzigartigen Seelandschaften faszinieren mit Sonnenspielen und Dampfschiff-Idyllen (oft zum Greifen nah). Die Seele der Besucher erholt sich beim Anblick des grandiosen, erholsamen und unvergesslichen Panoramas. Schnell ist der Alltag vergessen. Die Naturschauspiele heben die Stimmung und das Wohlbefinden. Welche Aussicht die Schönste ist, das bestimmen die Besucher unter http://www.rigi.ch bis 31. Dezember 2008.

(pts) Viele zählen die herrlichen Aussichten von der Rigi zu den schönsten der Welt. Majestätische Alpenketten beeindrucken mit Sonnenaufgängen, interessanten Lichtwechseln und herrlichen Abendstimmungen. Idyllische Alpweiden spenden Kraft und positive Berggefühle. Die einzigartigen Seelandschaften faszinieren mit Sonnenspielen und Dampfschiff-Idyllen (oft zum Greifen nah). Die Seele der Besucher erholt sich beim Anblick des grandiosen, erholsamen und unvergesslichen Panoramas. Schnell ist der Alltag vergessen. Die Naturschauspiele heben die Stimmung und das Wohlbefinden. Welche Aussicht die Schönste ist, das bestimmen die Besucher unter www.rigi.ch bis 31. Dezember 2008.

Zur Wahl stehen die fünf meistbesuchten Aussichtspunkte der Rigi. Wer bis zum 31. 12. 2008 an der Wahl auf www.rigi.ch mitmacht, nimmt teil an der Verlosung einer Jahreskarte sowie von neun Tageskarten der RIGI-BAHNEN AG.

Die schönsten Aussichten
Die meistbesuchten Aussichtspunkte auf der Rigi sind (in alphabetischer) Reihenfolge der Felsenweg nach Unterstetten, Känzeli, Kulm, Rotstock und Staffel. Diese Aussichtpunkte sind je mit einem Foto repräsentiert auf der Wahl-Seite im Internet. Mit Ausnahme des Rotstocks und Kulm-Gipfels sind sie einfach mit Bahn und auf kinderwagengängigen Wegen erreichbar. Auf Kulm ist die Aussichtsplattform des Restaurants auch mit dem Lift ab Bahnstation zugänglich.

Die Bilder zeigen nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was das Auge sieht. Das menschliche Auge sieht viel mehr Stimmung und Tiefe sowie das 360º-Panorama. Die Haut überträgt dabei intensive Berggefühle. Es lohnt sich, diese Aussichten live zu erleben und die imposanten Kulissen auf sich wirken zu lassen; denn das Gute liegt so nah: die Talstation der Rigi-Bahn erreicht man z.B. ab Zürich HB nach Goldau in nur 39 Minuten.

Einzigartige Aussichten die begeistern
Jede der vorgeschlagenen Aussichten bietet ein einzigartiges Panorama und Ambiance:

Alphabetisch aufgezählt, werden Sie wie folgt beschrieben:

Felsenweg: Der Weg auf dem Felsband zwischen Kaltbad und Unterstetten begeistert bergseits mit Nagelfluh-Formationen und talseits mit atemberaubenden Aussichten, steil abfallenden Magerwiesen, dem Vierwaldstättersee gleichsam zu Füssen und mit der herrlichen Berg- und Alpenkulisse.

Känzeli: Westlich von Kaltbad mündet der ebene Spazierweg ins Känzeli, eine romantische, sagenumwobene Aussichtsplattform mit einzigartigem Blick über Alpweiden, Vierwaldstättersee, das Mittelland und ein sehr schön gezeichnetes Bergpanorama.

Kulm: Das 360º-Panorama auf dem Gipfel der Rigi mit 13 Seen, einem einzigartig breiten Alpen-Panorama und den Gipfelgefühlen, die beflügeln.

Rotstock: Der Blick über Alpweiden auf die schöne Silhouette von Rigi Kulm, die Übersicht übers Swiss Knife Valley, den Vierwaldstättersee, den Zugersee und die Mittellandseen.

Staffel: Vom Bahnsteig bis zur Staffelhöhe begeistern diese Ausblicke mit atemberaubender Sicht über Luzern, Luzerner und Schwyzer Seebecken (an gewissen Tagen zum Greifen nah), die Mittellandseen sowie ein idyllisches Berg- und Alpenpanorama.

Wer alle fünf Aussichten live erleben will, findet unter http://www.rigi.ch geeignete Spazier- und Wanderwege für jedes Bedürfnis (mit einzigartigen Varianten für Wanderer, Spaziergänger, Nordic-Walker, Sonnenhungrige, spielende Kinder, Grill- und Picknick-Freunde). Besonders aktuell sind zur Zeit auch die fünf Gruebi (blockhausartige Rast- und Feuerstelle), welche ausgestattet mit einer komfortablen Grillstelle, gratis Brennholz, Tischen und Bänken zum Erholen einladen und sicheren Schutz bieten vor Witterung oder zuviel Sonne.

Der Berg für unvergessliche Erlebnisse
Die Rigi eignet sich bestens für attraktive Familien- oder Gruppen-Ausflüge. Die Aussichtswege, Wälder und Waldweiden bieten Erholung und Abwechslung vom Alltagsstress. Zahlreiche Erlebnisevents bieten unvergessliche Momente auf der Rigi. Dank breitem Angebot ist sicher für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden.

Rigi-Events, wie die beliebte Sonnenaufgangsfahrt mit Alphornklängen und anschliessendem Frühstücksbrunch im Rigi Kulm Hotel (jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von Juni – September) oder die Botanische Führung durch die Blumen-Wunderwelt der Rigi mit beliebten und seltenen Bergblumen (jeden Mittwoch vom 14. Mai – 30. Juli sowie jeden 1. Samstag im Monat von Juni – August), schaffen ein unvergessliches Erlebnis. Besonders schön sind auch die Dampffahrten, welche das Herz von Nostalgiefans höher schlagen lassen (jedes Wochenende von Juli – September).

Wer ein kulinarisches Hochgefühl sucht, dem sei das Schwebende Restaurant wärmstens empfohlen, denn in den Sommernächten verwandelt sich die Panoramakabine der Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad in ein romantisches Restaurant hoch über dem glitzernden See – ein Erlebnis, das man für immer in bester Erinnerung behält (jeden Samstag von Juli – September). Weitere Infos findet man unter: www.rigievent.ch  

Das Erlebnis- und Erholungs-Paradies
Das Rigi Erlebnis- und Erholungs-Paradies überzeugt durch herrliche Aussichten und positive Gefühle dank einzigartigen Seen- und Bergpanoramen sowie paradiesischer Weitsicht. Zum Erlebnis-Angebot gehören 100 km Spazier- und Panoramawanderwege sowie gedeckte Grillstellen, die den Naturgenuss kulinarisch vervollständigen. 15 Restaurants mit Sonnenterrassen, Kinderspielplätze, die höchstgelegene Trampolinanlage der Schweiz auf Rigi Kulm und die unvergleichliche Schönheit der Natur bieten dem Rigi-Besucher was das Herz begehrt.

Heinrich PR Consultants

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar