Schmerikon: Kollision zwischen Voralpen-Express und Auto auf Bahnübergang

Am Freitagmorgen (04.07.08) kurz nach 9 Uhr kam es auf dem Bahnübergang in Schmerikon beim Restaurant Bad zu einer Kollision zwischen einem Voralpen-Express und einem Lieferwagen. An Zug, Lieferwagen und Barriere entstand hoher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Am Freitagmorgen (04.07.08) kurz nach 9 Uhr kam es auf dem Bahnübergang in Schmerikon beim Restaurant Bad zu einer Kollision zwischen einem Voralpen-Express und einem Lieferwagen. An Zug, Lieferwagen und Barriere entstand hoher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Der Lenker des Lieferwagens fuhr von Jona her nach Schmerikon auf der St.Gallerstrasse und bog Richtung Restaurant Bad am See ab. Weil er sich auf die Suche nach einer Adresse konzentrierte achtete er zu wenig auf die sich senkenden Barrieren. Der Fahrer wurde von den geschlossenen Barrieren eingesperrt, konnte sich aber noch aus dem Wagen retten bevor der Zug kam. Trotz einer Schnellbresmung des Lokführers kam es zu einer Kollision.

Größere Kartenansicht

News Kantonspolizei St. Gallen / Sandro Hartmeier

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar