Lehrabschluss bei der Qnamic AG

Als erster Lehrabgänger der Qnamic AG hat Sascha Bleuer sein Informatiker-Diplom erhalten. Für seine Abschlussarbeit zum Thema „Hochverfügbare Virtualisierungs-Lösung basierend auf Xen-Software und Linux Heartbeat“ wurde er mit der Note 5.3 ausgezeichnet.

Als erster Lehrabgänger der Qnamic AG hat Sascha Bleuer sein Informatiker-Diplom erhalten. Für seine Abschlussarbeit zum Thema „Hochverfügbare Virtualisierungs-Lösung basierend auf Xen-Software und Linux Heartbeat“ wurde er mit der Note 5.3 ausgezeichnet.

Sascha Bleuer ist im Sommer 2006 bei der Qnamic AG eingetreten und hat sein 3. und 4. Lehrjahr absolviert. Nach seinem Lehrabschluss wird er weiterhin in der internen IT tätig sein.

Dirk Pfeiffer, CEO der Qnamic AG, ist überzeugt, dass auch kleine Firmen eine Lehrlingsausbildung bieten können: „Gut ausgebildetes Personal ist sehr wichtig – gerade auch für kleine Firmen. Mit einer Lehrlingsausbildung profitieren wir als Firma und leisten gleichzeitig einen Beitrag an die Gesellschaft, indem wir jungen Menschen Bildung und damit berufliche Perspektiven bieten.“

Im August 2008 beginnt ein neuer Lehrling seine vierjährige Informatiker-Ausbildung bei der Qnamic AG.

News Qnamic

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar