PROSE 25-Jahr-Jubiläum

Am Donnerstag den 3. Juli 2008 feierten wir in und in der Region von Winterthur unser 25-Jahr-Jubiläum. Anhand von Beispielen aus der Praxis wurde gezeigt, was für vielfältige Dienstleistungen PROSE erbringen kann und welche Veränderungen auf die Bahn-Branche zukommen. Nebst der Vorstellung unseres neuen Geschäftsbereiches „Change Management“, der fokussiert ist auf die Unterstützung von Bahnbetreibern bei der Umsetzung von Veränderungen, war das Referat von Irmhild Saabel, der Leiterin Technik der Firma WASCOSA, über Interoperabilität und die Auswirkungen auf einen Güterwagenvermieter, ein besonderes Highlight.

Am Donnerstag den 3. Juli 2008 feierte PROSE in der Region von Winterthur ihr 25-Jahr-Jubiläum. Anhand von Beispielen aus der Praxis wurde gezeigt, was für vielfältige Dienstleistungen PROSE erbringen kann und welche Veränderungen auf die Bahn-Branche zukommen. Nebst der Vorstellung des neuen Geschäftsbereiches „Change Management“, der fokussiert ist auf die Unterstützung von Bahnbetreibern bei der Umsetzung von Veränderungen, war das Referat von Irmhild Saabel, der Leiterin Technik der Firma WASCOSA, über Interoperabilität und die Auswirkungen auf einen Güterwagenvermieter, ein besonderes Highlight.

Eine Flussfahrt auf dem wilden Unterrhein, begleitet durch ein reichhaltiges Buffet, bot am Nachmittag genügend Gelegenheit Kontakte zu pflegen und Ideen auszutauschen.


Mehr zum Thema:

News PROSE

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar