Gleich 2mal Autos in VBZ-Tramzüge gefahren

Am Mittwoch 9. juli 08 um 0:30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Weststrasse/Birmensdorferstrasse eine Kollision zwischen einem Auto und dem VBZ Tram 2000 2084 der Linie 9 nach Irchel, dabei wurde die Wagenführerin verletzt.

Von: Sandro Hartmeier
Am Mittwoch 9. juli 08 um 0:30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Weststrasse/Birmensdorferstrasse eine Kollision zwischen einem Auto und dem VBZ Tram 2000 2084 der Linie 9 nach Irchel, dabei wurde die Wagenführerin verletzt.

Das Auto dürfte beim Unfall Totalschaden erlitten haben, der Tramzug wurde im Bereich der Front erheblich beschädigt.

Am Donnerstagmorgen (10.07.08) kollidierte eine Autofahrerin in der Bahnhofstrasse mit einem VBZ-Tram 2000 der Linie 11, der Tramverkehr zwischen Paradeplatz und Bürkliplatz musste deswegen zeitweise unterbrochen werden. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Größere Kartenansicht


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar