„Churchill-Pfeil“ für verschiedene Extrafahrten im Einsatz

Am 8. Mai 08 war der rote Doppelpfeil „Churchill“ RAe 4/8 1021 der SBB für eine Extrafahrt im Einsatz.

Von: Sandro Hartmeier
Am 8. Mai 08 war der rote Doppelpfeil „Churchill“ RAe 4/8 1021 der SBB für eine Extrafahrt im Einsatz. Gesichtet wurde er bei Ependes.

Eine weitere Fahrt folgte nur wenige Tage später, als der rote Doppelpfeil am 11. Mai für RailAway als Muttertags-Extrazug von Zürich HB nach Laufenburg unterwegs war.

Am 18. Mai folgte noch eine Charterfahrt ins Berner Oberland und Baselbiet und am 1. Juni war der in Zürich stationierte Zug im Rhonetal anzutreffen.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar