Zwei Lokstörungen verursachten auf der Churer-Linie grössere Verspätungen

Ein Lokdefekt beim IR 2347 Zürich HB (15.04h) – Luzern (15.50h) im Zimmerbergtunnel, sowie ein Lokdefekt beim IC 586 Chur (17.09h) – Zürich HB (18.23h) in Sargans sorgten am 22. juli 08 für Verspätungen zwischen Zürich und Chur.

Von: Marcel Manhart (Text) / M. Huber (Foto)
Ein Lokdefekt beim IR 2347 Zürich HB (15.04h) – Luzern (15.50h) im Zimmerbergtunnel, sowie ein Lokdefekt beim IC 586 Chur (17.09h) – Zürich HB (18.23h) in Sargans sorgten am 22. Juli 08 für Verspätungen zwischen Zürich – Chur und Zürich – Zug.

Die Lokstörung beim IR 2347 im Zimmerbergtunnel
Der Interregio 2347 konnte seine Fahrt nach Luzern nicht mehr fortsetzen und erreichte etwa eineinhalb Stunden später wieder den Hauptbahnhof in Zürich!

Als Folge dieser Lokstörung beim IR 2347 wurden auch die beiden unmittelbar nachfolgenden Züge, der EC 177 Richtung Gotthard und der EC 7 Richtung Chur, massiv verspätet.

Normalerweise verkehrt die in Chur als EC 7 ankommende Komposition wieder als IR 788 zurück nach Zürich HB. Aufgrund der 50 Minütigen Verspätung war dies jedoch nicht möglich. Deshalb mussten die Kompositionen in Chur geändert werden:

  • Der IR 788 verkehrte mit den Wagen, welche als IC 10790 vorgesehen waren. Dies ist ein A EW IV, ein B EW IV und ein Bpm. Dazu wurde noch ein A EW IV, 2 Bpm und ein B (NL) beigestellt.

Die Komposition des IR 788 war dann die folgende:

Anstatt mit dem IR 788 verkehrte die Komposition des in Chur ankommenden EC 7 anschliessend als IC 10790 nach Zürich HB.

Der IC 10790 wird normalerweise nur mit den erwähnten 3 Wagen geführt.

Durch diesen Abtausch hatte er am 22. Juli 2008 nun aber eine stattliche Komposition, welche wie folgt aussah:

Die Lokstörung beim IC 586 in Sargans
Die Reisenden aus dem IC 586 mussten in Sargans auf den verspäteten EC 162 „Transalpin“ umsteigen. Dieser machte auch einen ausserordentlichen Halt in Pfäffikon SZ, was dort auf den Abfahrtsanzeigern entsprechend angeschrieben war.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar