Continental – Public Transit Solutions: Mit neusten Systemen an der InnoTrans in Berlin

Continental – Public Transit Solutions ist eine weltweit führende Anbieterin von Lösungen für den öffentlichen Personen-Nahverkehr. Das Unternehmen zeigt an der InnoTrans 2008 zukunftsweisende Lösungen auf dem Gebiet von Leitstellentechnik und Fahrgastinformation.

Continental – Public Transit Solutions ist eine weltweit führende Anbieterin von Lösungen für den öffentlichen Personen-Nahverkehr. Das Unternehmen zeigt an der InnoTrans 2008 zukunftsweisende Lösungen auf dem Gebiet von Leitstellentechnik und Fahrgastinformation.

International präsent, entwickelt und produziert das Unternehmen mit Sitz im Schweizerischen Neuhausen in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden qualitativ hochwertige Systemlösungen für ein effizientes Flottenmanagement im öffentlichen Personen-Nahverkehr. Durchgängige Systemlösungen ermöglichen kürzere Fahrzeiten von Tram und Bus, höhere Pünktlichkeit, präzisere Anschlüsse sowie eine jederzeit verfügbare Fahrgastinformation.

VICOS-LIO ActiveForms+
ActiveForms+ ist ein neu entwickeltes Konzept zur Bearbeitung von Störfällen. Ein effizientes Formularwesen und aktive Checklisten dokumentieren alle wichtigen Betriebsereignisse und Disponenten-Aktionen in einer Leitstelle. Einerseits können Disponenten in hektischen Situationen mittels Checklisten die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Reihenfolge auslösen. Andererseits dokumentiert das Formularsystem Vorfälle – beispielsweise Umleitungen infolge von Unfällen, Streckenblockierungen und andere Ereignisse. Damit werden Betriebsabläufe sowie die Kommunikation mit Kunden insofern beschleunigt, als dass die nötigen Folgemassnahmen schnell und unkompliziert ausgeführt werden können.

SmartInfo G4
Die Produktfamilie SmartInfo G4 von Continental – Public Transit Solutions ist ein umfassendes Anzeigersystem für Fahrgäste an Haltestellen. Nun wurde das erfolgreiche Portfolio erweitert mit verschiedenen Anzeigervarianten wie 8-Zeiler, 4-Zeiler, 2-Zeiler und einem sogenannten Countdown-Display. Der SmartInfo G4 ist die aktuellste Informationsquelle in Echtzeit und erfüllt sämtliche Ansprüche seitens Betreiber wie auch Fahrgästen. Modern und schlank im Design informiert der Anzeiger in optimal lesbarer Schrift auch sehschwache Menschen über die nächsten Abfahrten oder Anschlüsse.

Multifunktions-Display MFD
Im Bus oder Tram bietet das Multifunktions-Display den Fahrgästen unterwegs wichtige Informationen: Haltestellen, Fahrweg, Fahrzeiten, Umsteigehinweise und Anschlüsse. Das Multifunktions-Display ist ein integraler Bestandteil der VICOS-LIO-Systemfamilie von Continental – Public Transit Solutions. Die Informationen werden von der Betriebsleitstelle per Funk an den Bordrechner IBISplus übermittelt, der sie in Echtzeit auf dem Multifunktions-Display anzeigt.Der Bordrechner IBISplus steuert sämtliche Informationsmedien im Fahrzeug: Multifunktions-Display, elektroakustische Anlage für Durchsagen sowie die Innen- und Aussenanzeigen.

Kontrollierter Einstieg
Ein neues System mit optischer und akustischer Rückmeldung beim Prüfen des Fahrausweises informiert den Fahrgast sofort über das Prüfergebnis. Mit der Systemlösung „kontrollierter Einstieg“ wird gegen eine tagesaktuelle Positiv- und Negativliste geprüft. Damit vermittelt ein Verkehrsunternehmen die klare Botschaft an die Schwarzfahrer: „nur wer zahlt, fährt“.


Mehr zum Thema:

  • Alle diese Systeme und weitere Leitstellenneuheiten von Continental – Public Transit Solutions zeigt das Unternehmen mit Live-Demonstrationen an der InnoTrans 2008, Halle 2.1, Stand 234, vom 23. bis 26. September 2008.

News Continental – Public Transit Solutions

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar