Feuerwerk auf SBB-Linie bei Münchenstein BL geworfen

Am Mittwoch 23. Juli 2008, um 19.00 Uhr, warfen vier Jugendliche im Alter von 10, 11 und 12 (2x) Jahren in Münchenstein BL Knallkörper von der Brücke Langackerstrasse auf das SBB-Trassee. Dabei geriet Gras am Bahnbord in Brand, was den Einsatz der Feuerwehr Münchenstein erforderte.

Am Mittwoch 23. Juli 2008, um 19.00 Uhr, warfen vier Jugendliche im Alter von 10, 11 und 12 (2x) Jahren in Münchenstein BL Knallkörper von der Brücke Langackerstrasse auf das SBB-Trassee. Dabei geriet Gras am Bahnbord in Brand, was den Einsatz der Feuerwehr Münchenstein erforderte.

Die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft eröffnete ein entsprechende Strafverfahren. Die Polizei Basel-Landschaft ruft im Umgang mit Feuerwerk einmal mehr zu Vernunft und Vorsicht auf.

Größere Kartenansicht

Polizeimeldung Polizei BL

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar