Kollision eines Landwirtschaftsgefährts mit einem Zug auf Bahnübergang in Trubschachen BE

Trotz warnender (blinkender) Lichtsignale befuhr ein Landwirtschaftgefährt am 16. Juli 08, um 19:20 Uhr, in Trubschachen BE einen bewachten Bahnübergang. Dabei wurde der Anhänger des Gefährts von der S7 21772 erfasst und total zerstört.

Trotz warnender (blinkender) Lichtsignale befuhr ein Landwirtschaftgefährt am 16. Juli 08, um 19:20 Uhr, in Trubschachen BE einen bewachten Bahnübergang. Dabei wurde der Anhänger des Gefährts von der S7 21772 erfasst und total zerstört.

Ebenfalls wurde das Zugfahrzeug von Zug 21772 stark beschädigt und die Strecke blieb für längere Zeit unterbrochen. Verletzt wurde niemand.

News Unfalluntersuchungsstelle Bahnen und Schiffe UUS

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar