Grünes Bündnis: Wie wir Basel verändern wollen

Das Grüne Bündnis steht ein für eine ökologisch verträgliche und sozial gerechte Welt. Wir handeln lokal, aber übernehmen global Verantwortung. Unsere Politik orientiert sich am Ziel, ökologische, soziale und wirtschaftliche Anliegen in Übereinstimmung zu bringen. Solidarität ist für uns kein Schlagwort, sondern im Alltag wichtig. Klimawandel und teure Energie dürfen nicht zu Armut führen.

Das Grüne Bündnis steht ein für eine ökologisch verträgliche und sozial gerechte Welt. Wir handeln lokal, aber übernehmen global Verantwortung. Unsere Politik orientiert sich am Ziel, ökologische, soziale und wirtschaftliche Anliegen in Übereinstimmung zu bringen. Solidarität ist für uns kein Schlagwort, sondern im Alltag wichtig. Klimawandel und teure Energie dürfen nicht zu Armut führen.

Basel hat sich in den letzten Jahren rasch verändert. Die Stadt und ihre Menschen sind internationaler geworden. Rot-Grün ist eine Chance für Basel. Wir, das Grüne Bündnis, haben in den letzten Jahren Impulse gesetzt. Aber wir können nicht zufrieden sein: Der Klimawandel verschärft sich weiter, die Energiethemen werden drängender und die Gefahr besteht, dass die Umweltprobleme sich so verschärfen, dass sozial Benachteiligte besonders leiden. Wir stellen vier Wahlziele ins Zentrum: saubere Energie, öffentlicher Verkehr, ökologische Stadtentwicklung, Solidarität.

Jährlich 100 Millionen für den öffentlichen Verkehr
In der Verkehrspolitik braucht es in Basel eine Trendwende, nicht zuletzt aus Klimagründen. Mit dem Bau der Nordtangente hatte der Strassenbau für Jahrzehnte Priorität und kostete 2000 Millionen. Wir wollen jetzt den Vollausbau des seit 40 Jahren unveränderten Tramnetzes über die Grenzen der Stadt hinaus. Das Hochleistungsstrassennetz gehört im Bestand eingefroren. Die Fläche der bestehenden Stadtstrassen soll zugunsten des Langsamverkehrs allmählich reduziert werden. Riesige Defizite bestehen bei der Regio-S-Bahn. Diese sollte die Städte Basel, Mulhouse und Freiburg im 15-Minuten-Takt verbinden. Basel Nord muss an das S-Bahn-Netz angebunden werden. Um dies alles zu realisieren, sind die Investitionen in den öffentlichen Verkehr deutlich zu erhöhen. Jährlich 100 Millionen über die nächsten Jahre sind anzupeilen.

Grünes Bündnis Aktuell

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar