Velofahrerin von BVB-Tram erfasst

Am Donnerstag (21.08.08) gegen 19 Uhr fuhr ein BVB-Tramzug der Linie 16 von der Münchensteinerbrücke her gegen die Verzweigung Grosspeterstrasse. Dort kam es zum Zusammenstoss mit einer Velofahrerin, die von der Grosspeterstrasse her in Richtung Nauenstrasse fuhr.

Am Donnerstag (21.08.08) gegen 19 Uhr fuhr ein BVB-Tramzug der Linie 16 von der Münchensteinerbrücke her gegen die Verzweigung Grosspeterstrasse. Dort kam es zum Zusammenstoss mit einer Velofahrerin, die von der Grosspeterstrasse her in Richtung Nauenstrasse fuhr.

Dabei wurde die Radfahrerin mehrere Meter mitgeschleift und schwer verletzt.

Zur Bergung der Radfahrerin wurde zusätzlich zur Sanität noch die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt zugezogen. Es waren ca. 40 Rettungskräfte im Einsatz. Der Verkehr bei der Grosspeterkreuzung wurde teilweise umgeleitet, was zu erheblichen Behinderungen führte.

Die Polizei sucht Zeugen (Telefon 061 / 699 12 12), die Angaben über den Stand der Verkehrsregelungsanlage zum Zeitpunkt des Unfalls machen können.

Größere Kartenansicht

Medienmitteilungen Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar