DB Fernverkehrswagen für SBB Inland-InterRegio

Am 7. Mai 2008 waren wieder einmal Deutsche IC-/EC-Wagen im fahrplanmässigen Einsatz in der Schweiz. Diese Wagen sind sonst in unserem Land nicht mehr zu sehen. Auf dem Streckenabschnitt in der Schweiz wurde diese Komposition mit einem SBB EW IV A ergänzt.

erstellt am 11. Mai 2008

Von: Marcel Manhart
Am 7. Mai 2008 waren wieder einmal Deutsche IC-/EC-Wagen im fahrplanmässigen Einsatz in der Schweiz. Diese Wagen sind sonst in unserem Land nicht mehr zu sehen. Auf dem Streckenabschnitt in der Schweiz wurde diese Komposition mit einem SBB EW IV A ergänzt.

Der InterRegio 765 Zürich HB (9.12) – Chur (10.43) brachte diese Wagen nach Chur und wendete dort auf den EuroCity 6 Chur (11.16) – Basel – Dortmund – Hamburg.

Der EC 6 verkehrte ab Chur anschliessend mit folgender Komposition:

also total mit 40 Achsen. Normalerweise wird der EC 6 mit einer SBB Eurocity-Komposition geführt.

Neu Am 15. Oktober gelangte erneut eine Komposition mit DB-Fernverkehrswagen für eine Leistung innerhalb der Schweiz zum Einsatz. Der Grund: Für den EC 7 verkehrte ein Ersatzzug ab Köln Hbf nach Chur, diese Komposition verkehrte von Chur zurück nach Zürich HB als IR 788 und weiter nach Basel SBB als IR 1990.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar