Die DVD „Der Einsatz der TEE-Dieseltriebzüge der NS und SBB“

Einzigartige und bisher unveröffentlichte Filmaufnahmen aus der Betriebszeit, welche uns freundlicherweise von zwei unserer Mitglieder zur Verfügung gestellt wurden, eine Menge an Hintergrundinformationen sowie eindrucksvolle Berichte von Zeitzeugen laden Sie ein zum Staunen, Nachdenken und Schmunzeln. Ein Muss für jeden TEE-Fan!

Einzigartige und bisher unveröffentlichte Filmaufnahmen aus der Betriebszeit, welche uns freundlicherweise von zwei unserer Mitglieder zur Verfügung gestellt wurden, eine Menge an Hintergrundinformationen sowie eindrucksvolle Berichte von Zeitzeugen laden Sie ein zum Staunen, Nachdenken und Schmunzeln. Ein Muss für jeden TEE-Fan!

Die 80-minütige Dokumentation ist Hochdeutsch gesprochen. Auf Wunsch können bei den schweizerdeutschen Ausführungen der Zeitzeugen auch schriftdeutsche Untertitel eingeblendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik News der TEE-CLASSICS-Website.

Profitieren Sie ausserdem vom vergünstigten Einführungspreis für Bestellungen, welche bis Ende November 2008 bei TEE-CLASSICS eintreffen. Als Mitglied von TEE-CLASSICS beziehen Sie die DVD zudem zum Vorzugspreis. Die DVD ist ab sofort im Shop von TEE-CLASSICS bestellbar.

7. November 2008 – Die DVD-Premiere im Zürcher HB
Möchten Sie zu den ersten gehören, welche diese einmalige Dokumentation zu sehen bekommen? Dann freuen wir uns, mit Ihnen am 7. November 2008 an der TEE-Bar im VIP-Raum des Zürcher Hauptbahnhofs anzustossen. Plaudern Sie mit Gleichgesinnten und mitwirkenden Personen an der TEE-Bar und geniessen gemeinsam den 80-minütigen Dokumentarfilm. Selbstverständlich nehmen Sie Ihr persönliches Exemplar nach der Vorführung gleich mit nach Hause. Für detaillierte Infos sowie die Anmeldung zur Premiere, besuchen Sie einfach die TEE-CLASSICS-Website.

Wir freuen uns, Sie schon bald an der DVD-Premiere und jederzeit auf unserer Website www.tee-classics.ch zu begrüssen und Sie auch weiterhin über Aktuelles zum Thema TEE zu informieren.

TEE-CLASSICS Newsletter 10/2008

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar