Zentralbahn-Strecke Sarnen-Giswil: Bahnersatzbusse infolge Streckensperre

Die Strecke von Sarnen nach Giswil wird von Donnerstag, 16. Oktober, ab 22.45 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober Betriebsschluss infolge Streckenarbeiten gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Sarnen und Giswil. Die Anschlüsse bleiben gewährleistet, die Ersatzbusse für die S5 Richtung Luzern fahren jedoch 6 Minuten früher ab.

Die Strecke von Sarnen nach Giswil wird von Donnerstag, 16. Oktober, ab 22.45 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober Betriebsschluss infolge Streckenarbeiten gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Sarnen und Giswil. Die Anschlüsse bleiben gewährleistet, die Ersatzbusse für die S5 Richtung Luzern fahren jedoch 6 Minuten früher ab.

Von Donnerstag, 16. Oktober, ab 22.45 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober 2008, wird die Strecke Sarnen-Giswil gesperrt. Grund dafür sind Hochwasserschutzmassnahmen im Bereich Leimerngraben, welche die Gemeinde Sachseln umsetzt. Sämtliche Züge werden während dieser Zeit durch Busse ersetzt. Damit der Fahrplan eingehalten und die Anschlüsse gewährleistet werden können, fahren die Ersatzbusse für die S5 Richtung Sarnen-Luzern 6 Minuten früher ab (Abfahrt Giswil Bahnhof jeweils xx.00 und xx.30, Ewil Maxon Hauptstrasse xx.05 und xx.35 und Sachseln Bahnhof xx.09 und xx39). Alle anderen Ersatzbusse (S5 Richtung Giswil und Interregio Brünig Richtung Luzern und Interlaken Ost) fahren gemäss Fahrplan.

Medienmitteilung zb Zentralbahn AG

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar