bls Werkstätte Bönigen: Zertifiziert nach EN 15085 CL1 / ISO 3834-2

Die Werkstätte Bönigen der bls wurde erfolgreich nach der Norm EN 15085 CL1 / ISO 3834-2 zertifiziert.

Die Werkstätte Bönigen der bls wurde erfolgreich nach der Norm EN 15085 CL1 / ISO 3834-2 zertifiziert.

Die EN 15085 CL1 umfasst die schweisstechnischen Fachnormen für das Schweissen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen. Sie stellt die grundlegende Verbindung der geforderten Güte des gesamten Schweissprozesses bis zur Nachweisdokumentation dar. Die ISO 3834-2 steht allgemein für die Qualitätsanforderung an schweisstechnische Fertigungsbetriebe und wirkt somit ergänzend zur EN 15085 CL1.

Sicherheit erhöht
Das Schweissen nach EN 15085 CL1 / ISO 3834-2 erhöht die Sicherheit von Schweissvorgängen in den Werkstätten. Damit profitieren auch die internen und externen Kunden von einem hohen Qualitätsstandard. Das zertifizierte Schweissteam steht auch für sicherheitsrelevante Schweissarbeiten an den Standorten Bern Aebimatt, Oberburg oder Spiez zur Verfügung.

„Wir sind überzeugt, mit den Schweisszertifikaten EN 15085 CL1 / ISO 3834-2 eine Vertiefung der heutigen qualifizierten Instandhaltungsleistungen zu erbringen.“

bls Werkstätten

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar