Oberrheinrat: Grenzüberschreitende ÖV-Linien im Raum Basel ausbauen!

Der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat hat heute an seiner Plenarver-sammlung in Offenburg (D) eine Resolution verabschiedet, die den weiteren Ausbau des öffentlichen Verkehrs in der Metropolregion Oberrhein fordert. Die Verlängerung der Basler Tramlinie 8 nach Weil am Rhein gilt als gutes Beispiel.

Der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat hat am 21. November 08 an seiner Plenarversammlung in Offenburg (D) eine Resolution verabschiedet, die den weiteren Ausbau des öffentlichen Verkehrs in der Metropolregion Oberrhein fordert. Die Verlängerung der Basler Tramlinie 8 nach Weil am Rhein gilt als gutes Beispiel.

Der Oberrheinrat (ORR) würdigt die «enormen Anstrengungen» der Schweiz, den öffentlichen Verkehr grenzüberschreitend weiter auszubauen. Die Anstrengungen dürfen jetzt nicht nachlassen, weshalb dem Ausbau der bestehenden Tram- und Buslinien über die Grenze, aber auch der erfolgreich gestarteten Regio-S-Bahn besondere Priorität einzuräumen ist.

In diesem Zusammenhang spricht sich der Oberrheinrat auch für die Tramlinien-Verlängerung von Basel nach St-Louis aus und unterstützt eine unterirdische Verbindung der verschiedenen S-Bahn-Linien. Zur Finanzierung regt der ORR die Schaffung eines trinationalen Fonds für öffentlichen Verkehr an. Dieser böte eine günstige Voraussetzung für einen beschleunigten Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Dreiland.

In weiteren Resolutionen setzt sich der Oberrheinrat unter anderem für eine Förderung der Energieeffizienz und eine Diversifizierung der Energiequellen in der Region Oberrhein und regt eine «Kulturveranstaltungsreihe am Oberrhein» an.

Erstmals in seiner Geschichte wird der Oberrheinrat im kommenden Jahr aus dem Kanton Basel-Landschaft geleitet. Zur neuen Präsidentin wurde heute die Allschwiler Landrätin Beatrice Fuchs (SP) gewählt, die dem Oberrheinrat seit 2004 angehört. Sie tritt an der ORR-Spitze die Nachfolge des baden-württembergischen Landtagspräsidenten Peter Straub aus Waldshut-Tiengen an. Erster Höhepunkt ihres Präsidialjahres stellt die nächste Plenarver-sammlung am 19. Juni 2009 dar.

Dem Oberrheinrat gehören 71 Volksvertreter aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Elsass und der Nordwestschweiz an. Die Schweizer Delegation besteht aus 11 Mitgliedern (BS, BL, AG je 3, SO und JU 1).

Schweizer Delegation des Oberrheinrates

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar