Netzgrafik – Fahrplan S-Bahn Zürich 2009 erschienen

Die Schweizer SMA und Partner AG hat in Zusammenarbeit mit der S-Bahn Zürich passend zum Fahrplanwechsel die Netzgrafik der Schweiz für den Fahrplan 2009 publiziert. Auf nur einem Blatt enthält sie Ankunfts- und Abfahrtszeiten an beinahe allen Bahnhöfen der Schweiz – ein Muss für jeden S-Bahn-Benutzer!

Netzgrafik S-Bahn Zürich (PDF-File)
Die Schweizer SMA und Partner AG hat in Zusammenarbeit mit der S-Bahn Zürich passend zum Fahrplanwechsel die Netzgrafik der Schweiz für den Fahrplan 2009 publiziert. Auf nur einem Blatt enthält sie Ankunfts- und Abfahrtszeiten an beinahe allen Bahnhöfen der Schweiz – ein Muss für jeden S-Bahn-Benutzer!

Die aktuelle Netzgrafik kann ab sofort unter www.sma-partner.ch heruntergeladen werden.

Die Idee von Netzgrafiken
Mit dem Aufkommen von landesweiten Taktfahrplänen ist das Bedürfnis entstanden, gewisse Zusammenhänge der Zugläufe nicht nur entlang einer Linie, sondern netzweit darzustellen. Dies war die Geburtsstunde der so genannten Netzgrafik. Diese für den internen Eisenbahngebrauch geeignete Darstellung wird ergänzt durch Tabellenfahrpläne, Dienstfahrpläne, Gleisbelegungspläne usw. Alle Dokumente stellen den Verlauf oder Umlauf von Fahrzeugen oder Menschen dar und basieren auf einer beschränkten Zahl von gemeinsamen Grundlagendaten.

Die Netzgrafik gibt das untersuchte Eisenbahnnetz und dessen Fahrplan schematisch wieder. Jedes im Takt verkehrende Zugpaar erscheint darin als Strich, welcher die berührten Knotenbahnhöfe miteinander verbindet. Mit der Netzgrafik gelingt es, die Fahrpläne sämtlicher Linien eines Netzes in ihren gegenseitigen Abhängigkeiten (z.B. Anschlusssituation in Knotenbahnhöfen) anschaulich wiederzugeben. In vereinfachter Form lässt sich eine Netzgrafik auch als Liniennetzplan ohne Ankunfts- und Abfahrtszeiten darstellen. Viriato verknüpft zum ersten Mal Netzgrafik, Bildfahrplan und Tabellenfahrplan in einem integrierten Planungswerkzeug.


Mehr zum Thema:

SMA und Partner AG

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar