Für Salz die Bahn

Der Winter 2008/09 brachte der Schweizerischen Rheinsalinen einen Rekordabsatz von 223’000 Auftausalz. Die verfügbaren Salzsilowagen von SBB Cargo waren pausenlos im Einsatz. Nach mehreren Jahren wurde im letzten Winter erstmals wieder Salz im Kombinierten Ladungsverkehr (KLV) Schiene/Strasse ab der Saline Riburg bei der Station Möhlin spediert. Zum Einsatz gelangten Grossbehälter nach ISO-Norm der Firmen, Hans Fischer Chur, Bachmann Kölliken und Holcim. Teilweise werden diese Behälter im Sommer für Zementtransporte eingesetzt. Von 1969 bis in die 80er Jahre wurden geschlossene pa-Behälter Bauart JMR im KLV eingesetzt.

Von: Urs G. Berger
Fotogalerie
Für Salz die Bahn. / Foto: Urs G. BergerDer Winter 2008/09 brachte der Schweizerischen Rheinsalinen einen Rekordabsatz von 223’000 Auftausalz. Die verfügbaren Salzsilowagen von SBB Cargo waren pausenlos im Einsatz. Nach mehreren Jahren wurde im letzten Winter erstmals wieder Salz im Kombinierten Ladungsverkehr (KLV) Schiene/Strasse ab der Saline Riburg bei der Station Möhlin spediert. Zum Einsatz gelangten Grossbehälter nach ISO-Norm der Firmen, Hans Fischer Chur, Bachmann Kölliken und Holcim. Teilweise werden diese Behälter im Sommer für Zementtransporte eingesetzt. Von 1969 bis in die 80er Jahre wurden geschlossene pa-Behälter Bauart JMR im KLV eingesetzt.
Wie nun bekannt wurde, mussten die Rheinsalinen im Rekordwinter rund 50’000 Tonnen Salz importieren. Ein Teil davon gelangte in Blockzügen aus Österreich nach Möhlin über das Anschlussgeleise der Saline Riburg nach Rheinfelden. Dabei kamen ÖBB-Silowagen mit Schwerkraftentleerung oder Grossbehälter vom Typ Mobiler ÖBB zum Einsatz (ähnlich Cargo Domino). Um die Mobiler zu entleeren, mussten in Rheinfelden die Container auf LKWs mit entsprechender Kippvorrichtung umgeladen werden.

Siehe auch

  • Fotogalerie
  • Bachmann Kölliken – Auftausalz für einmal auf der Schiene…
  • Von der Strasse – für die Strasse – mit der Bahn (PDF-File)
  •  

    Weblinks

  • NEUE FRICKTALER ZEITUNG – 223000 Tonnen Auftausalz ausgeliefert – Rheinsalinen investieren im Fricktal
  • Autor: Redaktion

    Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

    Schreibe einen Kommentar