Bahnhof Burgdorf feierlich eingeweiht – Erneuerung für 51 Mio. Franken abgeschlossen

Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich haben SBB und BLS, der Kanton Bern und die Stadt Burgdorf am Freitag 29. Mai 09 den erneuerten Bahnhof Burgdorf eingeweiht. Die früher getrennten Bahnhofteile von SBB und BLS wurden zusammengelegt, der Bahnhof im Emmental präsentiert sich nun modern und kundenfreundlich. Die SBB investierte 51 Mio. Franken in den Knotenpunkt Burgdorf, daran beteiligte sich der Kanton mit 11,7 Mio. Franken.

erstellt am 29. Mai 2009 @ 14:42 Uhr
SBB CFF FFS
Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich haben SBB und BLS, der Kanton Bern und die Stadt Burgdorf am Freitag 29. Mai 09 den erneuerten Bahnhof Burgdorf eingeweiht. Die früher getrennten Bahnhofteile von SBB und BLS wurden zusammengelegt, der Bahnhof im Emmental präsentiert sich nun modern und kundenfreundlich. Die SBB investierte 51 Mio. Franken in den Knotenpunkt Burgdorf, daran beteiligte sich der Kanton mit 11,7 Mio. Franken. „Bahnhof Burgdorf feierlich eingeweiht – Erneuerung für 51 Mio. Franken abgeschlossen“ weiterlesen

ZVV-Geschäftsjahr 2008: Mehr Fahrgäste, mehr Einnahmen, aber auch mehr Kosten

Die Verkehrsunternehmen im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) transportierten im Jahr 2008 563 Mio. Fahrgäste. Das sind rund 22 Mio. oder über 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Einnahmen stiegen um 4.6 Prozent. Jedoch liessen unter anderem tiefere Bundesbeiträge aufgrund des neuen Finanzausgleichs das Defizit des ZVV erwartungsgemäss anwachsen.

erstellt am 01. Juli 2009 @ 12:27 Uhr
ZVV
ZVV-Geschäftsjahr 2008: Mehr Fahrgäste, mehr Einnahmen, aber auch mehr Kosten. / Foto: ZVVDie Verkehrsunternehmen im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) transportierten im Jahr 2008 563 Mio. Fahrgäste. Das sind rund 22 Mio. oder über 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Einnahmen stiegen um 4.6 Prozent. Jedoch liessen unter anderem tiefere Bundesbeiträge aufgrund des neuen Finanzausgleichs das Defizit des ZVV erwartungsgemäss anwachsen. „ZVV-Geschäftsjahr 2008: Mehr Fahrgäste, mehr Einnahmen, aber auch mehr Kosten“ weiterlesen

SBB GmbH: Feierliche Zugtaufe zum 10-jährigen Jubiläum

Ab dem 21. Juni 09 wird einer der neuen FLIRT-Züge der SBB GmbH unter dem Städtenamen „Weil am Rhein“ auf den Regio S-Bahn-Linien im Großraum Basel und im Landkreis Lörrach unterwegs sein.

erstellt am 20. Juni 2009 @ 22:56 Uhr
SBB GmbH / Newsletter SBB GmbH
SBB GmbH: Feierliche Zugtaufe zum 10-jährigen Jubiläum. / Foto: SBB GmbHSeit dem 21. Juni 09 ist einer der neuen FLIRT-Züge der SBB GmbH unter dem Städtenamen „Weil am Rhein“ auf den Regio S-Bahn-Linien im Großraum Basel und im Landkreis Lörrach unterwegs. „SBB GmbH: Feierliche Zugtaufe zum 10-jährigen Jubiläum“ weiterlesen

CO2-Spar-Aktion im Wiesental: großes Abschlussevent in Riehen Niederholz

Strahlende Gesichter gab es beim Quartierfest in Riehen Niederholz am 13. Juni. Gekürt wurden die Sieger der großen CO2-Spar-Aktion, bei der vom 23. März bis 24. Mai 2009 zum Umstieg vom Auto in die Regio-S-Bahnen im Wiesental aufgerufen wurde.

Newsletter SBB GmbH
CO2-Spar-Aktion im Wiesental: großes Abschlussevent in Riehen Niederholz. / Foto: SBB GmbHStrahlende Gesichter gab es beim Quartierfest in Riehen Niederholz am 13. Juni 09. Gekürt wurden die Sieger der großen CO2-Spar-Aktion, bei der vom 23. März bis 24. Mai 2009 zum Umstieg vom Auto in die Regio-S-Bahnen im Wiesental aufgerufen wurde. „CO2-Spar-Aktion im Wiesental: großes Abschlussevent in Riehen Niederholz“ weiterlesen

Bericht aus dem Vorstand der Zürcher Museumsbahn – Einbettung der ZMB in die EVU SZU

Die ZMB ist ja eisenbahntechnisch (Betriebsbewilligung, Aufsicht etc.) ein Teil der SZU. Damit wir die SZU aktiv bei der Erfüllung der Auflagen des BAV unterstützen können, müssen bis Ende August 09 gewisse Organisationsaufgaben gelöst werden.

erstellt am 04. Juni 2009 @ 08:26 Uhr
Zürcher Museumsbahn ZMB
Die ZMB ist ja eisenbahntechnisch (Betriebsbewilligung, Aufsicht etc.) ein Teil der SZU. Damit wir die SZU aktiv bei der Erfüllung der Auflagen des BAV unterstützen können, müssen bis Ende August 09 gewisse Organisationsaufgaben gelöst werden. „Bericht aus dem Vorstand der Zürcher Museumsbahn – Einbettung der ZMB in die EVU SZU“ weiterlesen

BERNMOBIL: Gleissanierung und Verkehrsumleitung Thunplatz 4. bis 10. Juli 2009

Die Tramgleise am Thunplatz in Bern sind abgenutzt und müssen ersetzt werden. Zudem sollen die Perrons der Haltestelle Thunplatz verlängert werden, damit hier auch die neuen, 42 Meter langen Trams halten können. Schliesslich muss auch die Gleichrichterstation zur Einspeisung des Stroms für die Trams und Trolleybusse ersetzt werden.

erstellt am 11.06.2009 22:35 Uhr
BERNMOBIL / Kanton Bern
In der ersten Woche der Sommerferien werden am Thunplatz im Rahmen einer Intensivbauphase die Tramgleise erneuert. Dazu müssen der öffentliche Verkehr und der Autoverkehr umgeleitet werden. „BERNMOBIL: Gleissanierung und Verkehrsumleitung Thunplatz 4. bis 10. Juli 2009“ weiterlesen

Informationen aus dem Stiftungsrat von SBB Historic

Der Stiftungsrat hat sich an seiner Sitzung vom 24. Juni 2009 neu konstituiert. Er wird aus 5 statt bisher 8 Mitgliedern zusammengesetzt. Vertreter von Seiten SBB sind die Herren Peter Füglistaler (Sitftungsratsvizepräsident), Kaspar Grossmann und Werner Nuber (alle bisher). Ausgeschieden sind die Herren Siegfried Flury, René Kamer und Walter Moser. Die zwei weiteren Mitglieder des Stiftungsrats sind Hans-Kaspar Dick (Stiftungsratspräsident) und Daniel Suter, Direktor Verkehrshaus der Schweiz, beides bisherige Mitglieder.

SBB Historic
Der Stiftungsrat von SBB Historic hat sich an seiner Sitzung vom 24. Juni 2009 neu konstituiert. Er wird aus 5 statt bisher 8 Mitgliedern zusammengesetzt. Vertreter von Seiten SBB sind die Herren Peter Füglistaler (Sitftungsratsvizepräsident), Kaspar Grossmann und Werner Nuber (alle bisher). Ausgeschieden sind die Herren Siegfried Flury, René Kamer und Walter Moser. Die zwei weiteren Mitglieder des Stiftungsrats sind Hans-Kaspar Dick (Stiftungsratspräsident) und Daniel Suter, Direktor Verkehrshaus der Schweiz, beides bisherige Mitglieder. „Informationen aus dem Stiftungsrat von SBB Historic“ weiterlesen

Letzibach Zürich, Teilareal C: Neue Wohn- und Geschäftshäuser für Altstetten

Die SBB plant in der Nähe des Bahnhofs Altstetten die Realisierung von zwei Wohn- und Geschäftshäusern. Der Architekturwettbewerb für die neue Überbauung Letzibach, Teilareal C, ist abgeschlossen. Vom 3. bis 17. Juli 2009 werden die Wettbewerbsergebnisse an der Kasernenstrasse 95 im 1. Stock gezeigt. Die Ausstellung ist öffentlich.

SBB CFF FFS
Die SBB plant in der Nähe des Bahnhofs Altstetten die Realisierung von zwei Wohn- und Geschäftshäusern. Der Architekturwettbewerb für die neue Überbauung Letzibach, Teilareal C, ist abgeschlossen. Vom 3. bis 17. Juli 2009 werden die Wettbewerbsergebnisse an der Kasernenstrasse 95 im 1. Stock gezeigt. Die Ausstellung ist öffentlich. „Letzibach Zürich, Teilareal C: Neue Wohn- und Geschäftshäuser für Altstetten“ weiterlesen

140 neue Arbeitsplätze in Freiburg und Olten: SBB eröffnet neues Servicecenter im Personalbereich

Die SBB hat am 1. Juli 09 in Freiburg und Olten die beiden Standorte ihres neuen Servicecenters im Personalbereich eröffnet. Das «HR Shared Service Center» erbringt vor allem administrative Leistungen, die bisher auf über ein Dutzend Standorte verteilt waren. An beiden Standorten siedelt die SBB rund je 70 Arbeitplätze neu an.

SBB CFF FFS
Die SBB hat am 1. Juli 09 in Freiburg und Olten die beiden Standorte ihres neuen Servicecenters im Personalbereich eröffnet. Das «HR Shared Service Center» erbringt vor allem administrative Leistungen, die bisher auf über ein Dutzend Standorte verteilt waren. An beiden Standorten siedelt die SBB rund je 70 Arbeitplätze neu an. „140 neue Arbeitsplätze in Freiburg und Olten: SBB eröffnet neues Servicecenter im Personalbereich“ weiterlesen

Neue Webseite des Tramclub Basel

Ab sofort erscheint der Internetauftritt des Tramclub Basel in einem neuen Look! Neues Design, neuer Inhalt, neue Funktionen – für Sie!

NEWSLETTER Tramclub Basel
Ab sofort erscheint der Internetauftritt des Tramclub Basel in einem neuen Look! Neues Design, neuer Inhalt, neue Funktionen – für Sie! „Neue Webseite des Tramclub Basel“ weiterlesen