Basel St. Johann: Zusätzliche S-Bahn-Halte für Elsass-Pendler

Ab nächstem Montag halten 18 zusätzliche S-Bahn-Züge im Bahnhof Basel St. Johann. Es handelt sich dabei um die Züge, welche bisher – ohne Halt in Basel St. Johann – zwischen dem «französischen Bahnhof» in Basel, St. Louis und Mulhouse verkehrten. Möglich wurden die zusätzlichen Halte durch die Kooperation der Zollverwaltungen.

SBB CFF FFS
Ab nächstem Montag halten 18 zusätzliche S-Bahn-Züge im Bahnhof Basel St. Johann. Es handelt sich dabei um die Züge, welche bisher – ohne Halt in Basel St. Johann – zwischen dem «französischen Bahnhof» in Basel, St. Louis und Mulhouse verkehrten. Möglich wurden die zusätzlichen Halte durch die Kooperation der Zollverwaltungen. „Basel St. Johann: Zusätzliche S-Bahn-Halte für Elsass-Pendler“ weiterlesen

Nuova offerta di trasporto dell’HCAP – Con TILO alla pista della Valascia

Recarsi alla Valascia in treno e tornare a casa, il tutto con il solo biglietto d’entrata alla partita dell’Hockey Club Ambrì-Piotta o la tessera stagionale. È quanto offerto dalla Direzione della squadra leventinese ai suoi tifosi nella stagione 2009-2010. L’azione prenderà avvio martedì 15 settembre 2009, derby esclusi. Sarà possibile raggiungere la stazione di Ambrì-Piotta direttamente da Chiasso, Locarno, Bellinzona, Biasca e Faido.

SBB CFF FFS
Recarsi alla Valascia in treno e tornare a casa, il tutto con il solo biglietto d’entrata alla partita dell‘Hockey Club Ambrì-Piotta o la tessera stagionale. È quanto offerto dalla Direzione della squadra leventinese ai suoi tifosi nella stagione 2009-2010. L’azione prenderà avvio martedì 15 settembre 2009, derby esclusi. Sarà possibile raggiungere la stazione di Ambrì-Piotta direttamente da Chiasso, Locarno, Bellinzona, Biasca e Faido. „Nuova offerta di trasporto dell’HCAP – Con TILO alla pista della Valascia“ weiterlesen

Neuer Leiter Betrieb und Personal bei der SBB GmbH

Die SBB GmbH freut sich sehr, Ihnen Herrn Frank von Meißner als neuen Mitarbeiter der SBB Deutschland GmbH vorstellen zu können. Er wird ab 1. September 2009 als Leiter Betrieb und Personal unser Führungsteam kompetent verstärken.

SBB GmbH
Die SBB GmbH freut sich sehr, Ihnen Herrn Frank von Meißner als neuen Mitarbeiter der SBB Deutschland GmbH vorstellen zu können. Er wird ab 1. September 2009 als Leiter Betrieb und Personal unser Führungsteam kompetent verstärken. „Neuer Leiter Betrieb und Personal bei der SBB GmbH“ weiterlesen

Thomas Küchler-Lehmann neuer CEO der Südostbahn

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Südostbahn AG hat Thomas Küchler-Lehmann zum CEO gewählt. Der Bauingenieur tritt am 1. Januar 2010 die neue Aufgabe an.

Schweizerische Südostbahn
Thomas Küchler-Lehmann neuer CEO der Südostbahn. / Foto: Schweizerische SüdostbahnDer Verwaltungsrat der Schweizerischen Südostbahn AG hat Thomas Küchler-Lehmann zum CEO gewählt. Der Bauingenieur tritt am 1. Januar 2010 die neue Aufgabe an. „Thomas Küchler-Lehmann neuer CEO der Südostbahn“ weiterlesen

Interlaken: „Sicher fair!“ – Kantonspolizei Bern im SBB Schulzug

Jugendliche und Vandalismus: Die Kantonspolizei Bern beteiligt sich an der Präventionskampagne „Sicher fair!“ der SBB und zeigt Jugendlichen rechtliche Aspekte auf im Zusammenhang mit Vandalismus. In der Woche vom 31. August bis 4. September 2009 besuchen Schulklassen aus dem Berner Oberland den Schulzug der SBB in Interlaken.

(fm), Kantonspolizei Bern
pkb. Jugendliche und Vandalismus: Die Kantonspolizei Bern beteiligt sich an der Präventionskampagne „Sicher fair!“ der SBB und zeigt Jugendlichen rechtliche Aspekte auf im Zusammenhang mit Vandalismus. In der Woche vom 31. August bis 4. September 2009 besuchen Schulklassen aus dem Berner Oberland den Schulzug der SBB in Interlaken. „Interlaken: „Sicher fair!“ – Kantonspolizei Bern im SBB Schulzug“ weiterlesen

Kollision mit Zug der Appenzeller Bahnen

Eine Fahrzeuglenkerin kollidierte am Freitagabend, 28. August 2009, in Teufen mit einer Zugkomposition der Appenzeller Bahnen.

Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Eine Fahrzeuglenkerin kollidierte am Freitagabend, 28. August 2009, in Teufen mit einer Zugkomposition der Appenzeller Bahnen. „Kollision mit Zug der Appenzeller Bahnen“ weiterlesen

Nach Spiel: Fussballfans zwingen Extrazug zu Halt – Tumulte im Bahnhof Aarau

Nicht die Fans des FC Zürich sorgten für negative Schlagzeilen, sondern die angeblichen Fans des FC St. Gallen, welche in Aarau den Zug verliessen und die Konfrontation suchten.

Kantonspolizei Aargau
Nicht die Fans des FC Zürich sorgten für negative Schlagzeilen, sondern die angeblichen Fans des FC St. Gallen, welche in Aarau den Zug verliessen und die Konfrontation suchten. „Nach Spiel: Fussballfans zwingen Extrazug zu Halt – Tumulte im Bahnhof Aarau“ weiterlesen

SBB Cargo Deutschland: Erstes Ausbildungsjahr erfolgreich abgeschlossen

Die Auszubildenden zum Eisenbahner im Betriebsdienst haben ihr erstes Jahr erfolgreich abgeschlossen. Trotz der Krise in der Logistikbranche bildet SBB Cargo in Deutschland weiter aus: Am 1. September 2009 fangen sechs neue Lehrlinge bei der Schweizer Güterbahn an.

pressebox / SBB Cargo
Die Auszubildenden zum Eisenbahner im Betriebsdienst haben ihr erstes Jahr erfolgreich abgeschlossen. Trotz der Krise in der Logistikbranche bildet SBB Cargo in Deutschland weiter aus: Am 1. September 2009 fangen sechs neue Lehrlinge bei der Schweizer Güterbahn an. „SBB Cargo Deutschland: Erstes Ausbildungsjahr erfolgreich abgeschlossen“ weiterlesen

Lokremise Sulgen: Dampfextrazug nach Biel an die GV des Vereins Eurovapor

Zur Generalversammlung des Vereins Eurovapor, am 29. August 09 in Solothurn, verkehrte ein Extrazug der Lokremise Sulgen von Romanshorn nach Solothurn – Biel.

Von: Sandro Hartmeier
Zur Generalversammlung des Vereins Eurovapor, am 29. August 09 in Solothurn, verkehrte ein Extrazug der Lokremise Sulgen von Romanshorn nach Solothurn – Biel. „Lokremise Sulgen: Dampfextrazug nach Biel an die GV des Vereins Eurovapor“ weiterlesen

Brienz Rothorn Bahn: Top Dampf-/Wandererlebnis

Bei besten Wetterverhältnissen liessen sich einige Gäste vom einzigartigen Angebot einer frühen Morgenfahrt begeistern. Schnell bildete sich eine kleine Schlange vor dem Schalter. Zeitgerecht konnte der Dampfzug mit Lok 14 die Station verlassen und nach Rothorn Kulm stampfen, zischen und schnauben. Herrlicher hätten die Wetterverhältnisse nicht sein können.

Brienz Rothorn Bahn
Brienz Rothorn Bahn: Top Dampf-/Wandererlebnis. / Foto: Brienz Rothorn BahnBei besten Wetterverhältnissen liessen sich einige Gäste vom einzigartigen Angebot einer frühen Morgenfahrt begeistern. Schnell bildete sich eine kleine Schlange vor dem Schalter. Zeitgerecht konnte der Dampfzug mit Lok 14 die Station verlassen und nach Rothorn Kulm stampfen, zischen und schnauben. Herrlicher hätten die Wetterverhältnisse nicht sein können. „Brienz Rothorn Bahn: Top Dampf-/Wandererlebnis“ weiterlesen