75 Joor Drämmli Binnige – Basel

Die Gemeinde Binningen zusammen mit der BVB veranstalteten aus Anlass des 75 Jahre Jubiläums der Tramlinie Basel-Binningen am 15. August 2009 ein grosses Volksfest. Die Binninger Hauptstrasse wurde für den Individualverkehr gesperrt. Auch die IG Hauptstrasse war mit der «Usestuelete» mit von der Partie, ebenso die Binninger Vereine und natürlich der Tramclub Basel.

erstellt am 19. August 2009 @ 08:11 Uhr
Basler Verkehrs-Betriebe (Text/Foto) /Tramclub Basel, Newsletter (Text)
15.8.09: 75 Joor Drämmli Binnige - Basel. / Foto: Basler Verkehrs-BetriebeDie Gemeinde Binningen zusammen mit der BVB veranstalteten aus Anlass des 75 Jahre Jubiläums der Tramlinie Basel-Binningen am 15. August 2009 ein grosses Volksfest. Die Binninger Hauptstrasse wurde für den Individualverkehr gesperrt. Auch die IG Hauptstrasse war mit der «Usestuelete» mit von der Partie, ebenso die Binninger Vereine und natürlich der Tramclub Basel.

Es verkehrten von 11 bis morgens um 2 Uhr vom Bahnhof SBB bis zum Binninger Kronenplatz und zurück nebst der Tramlinie 2 auch die Tramlinie 7 mit nostalgischen Oldtimer-Drämmli. Zwischen Zoo Dorenbach und Kronenplatz durften alle 3 Linien (Linie 2, 7 und 34 ) während der Festzeit von 11:00 Uhr bis 02:00 Uhr gratis benutzt werden. 2 zusätzliche Haltestellen „Kernmattstrasse“ und „Rebgasse“ waren im Festgebiet vorhanden. Diese Haltestellen wurden von allen 3 Linien mitbedient. Zudem gab es eine spannende Sonderausstellung «Drämmli fahren – einst und jetzt» mit Modellen und Sammelstücken aus der Basler Drämmli-Geschichte im Foyer der Gemeindeverwaltung.

Gelungenes Drämmli-Fest: Herzliches Dankeschön des Gemeinderates Binningen an alle!
Viele Besucherinnen und Besucher aus Binningen, Basel und den umliegenden Gemeinden kamen und feierten mit. Der Gemeinderat freut sich über das gelungene Fest und dankt allen, die mitgeholfen und zum Gelingen des Fests beigetragen haben:

  • den BVB und dem Tramclub Basel, die unentgeltlich Nostalgietrams zur Verfügung stellten, zwei zusätzliche Haltestellen einrichteten und die Besucher von der Haltestelle Dorenbach bis Kronenplatz gratis ans Fest fuhren;
  • der IG-Hauptstrasse, welche mit mehr als 50 Ständen an der Uusestuelte ihre Produktvielfalt zeigte und mit Kulinarischem zahlreiche Gaumen erfreute;
  • den Vereinen, die den Festbetrieb in den Zelten organisierten;
  • den Organisatoren und Gestaltern der Jubiläumsausstellung in der Schalterhalle der Gemeindeverwaltung;
  • den Darstellerinnen und Darstellern von Theater, Zirkus und Musik;
  • den Fähnrichen, der Tamourengruppe und der Guggemuusig,
  • den Fahrgästen im gelungenen Eröffnungsspiel
  • dem Tiefbauamt für die Bewilligung zur Sperrung der Haupstrasse
  • den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern
  • den beteiligten Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung Binningen, insbesondere der Gemeindepolizei und dem Werkhof
  • allen Mitgliedern des OK
  • und nicht zuletzt Petrus, der für schönes Wetter besorgt war.

Wir alle haben dieses denkwürdige Fest sehr genossen und werden es noch lange in guter Erinnerung behalten.

Siehe auch

  • Update 15.08.2009: 75 Jahre Tram nach Binningen
  • Chronologie Tramlinie Binningen – Basel 1934 bis heute (PDF-File)
  •  

    Weblinks

  • www.trambilder-basel.ch – 15.08.2009: 75 Jahre Tram nach Binningen
  • Eisenbahnbilder von Reinhard Reiss [Fotos unter News, Galerie „Basel (BVB & BLT)“]
  • Autor: Redaktion

    Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

    Schreibe einen Kommentar