Langfristige Zukunftssicherung: DB AutoZug GmbH neu in Zürich

Die City Night Line CNL AG mit Sitz in Zürich ist heute eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bahn AG. Als Betreiberin von Nachtzügen ist die CNL zusammen mit DB AutoZug GmbH und DB European Railservice GmbH innerhalb des Konzerns dem DB AutoZug-Verbund angegliedert. Um Prozesse zu vereinfachen und administrative wie finanzielle Vorgänge zu vereinheitlichen, wird die City Night Line CNL AG auf 1.1.2010 in die DB AutoZug GmbH als Niederlassung Zürich überführt.

City Night Line CNL
Die City Night Line CNL AG mit Sitz in Zürich ist heute eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bahn AG. Als Betreiberin von Nachtzügen ist die CNL zusammen mit DB AutoZug GmbH und DB European Railservice GmbH innerhalb des Konzerns dem DB AutoZug-Verbund angegliedert. Um Prozesse zu vereinfachen und administrative wie finanzielle Vorgänge zu vereinheitlichen, wird die City Night Line CNL AG auf 1.1.2010 in die DB AutoZug GmbH als Niederlassung Zürich überführt.

Auf Mitarbeitende, Lieferanten und Fahrgäste hat dieser rein juristische Vorgang keinen Einfluss. Das Erscheinungsbild und die Verbindungen nach Amsterdam, Berlin, Binz auf Rügen (saisonal im Sommer), Dresden, Hamburg, Kopenhagen und Prag bleiben vollumfänglich bestehen.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar