DIETZ IIm/G: RhB Rungenwagen R-w im Massstab 1:22,5

DIETZ MODELLBAHNTECHNIK Neuheiten 2009.

ARCHIV

Neuheiten 2008

DIETZ ELEKTRONIK / Sandro Hartmeier
Die auf Grossbahnfahrzeuge, Elektronik und Sound spezialisierte Firma DIETZ MODELLBAHNTECHNIK präsentiert für 2008 verschiedene Elektronik-Neuheiten, neue Fahrzeuge der RhB wurden dieses Jahr nicht angekündigt.

Geräuschmodul XLC
Geräuschmodul für Analog- und Digitalbetrieb.
Stromversorgung wahlweise auch über 5 V Akku oder über Stromversorgung DIETZ ZP USV möglich. Neue, preiswerte Ausführung der X-clusive Serie. (lieferbar 1. Quartal)

ZP USV
Zusatzplatine für Geräuschmodule X-clusive -II und XLC zur Stromversorgung im Analogbetrieb ohne Akkus.
Auch für Digitalbetrieb zur Pufferung stromloser Abschnitte geeignet. (lieferbar ab Lager)

Lautsprecher DLS 1913 DLS 18F DLS 2514 DLS 28F
Superflache Kleinstlautsprecher mit hervorragenden Klangeigenschaften. Für Fahrzeuge der Baugrößen N, TT und H0 sowie weitere Anwendungen bei beengten Platzverhältnissen. (lieferbar ab Lager)

Ergänzungen, Erweiterungen und Änderungen 2008:

  • DLE 2M: Zusätzlich jetzt die Funktionsausgänge E-H auf 28 Funktionen und auf den Zustand „Fahren“ einstellbar. Ausgänge E-H können jetzt gedimmt werden.
  • FEUER: Neue, noch kleinere Ausführung zum Einbau in Fahrzeuge ab Baugröße 0 aufwärts. Glühbirnen servicefreundlich mit Steckfassung.
  • SPK 22-S: Speicherkondensator zum Überbrücken stromloser Gleisabschnitte. Anschlussfertige Variante zum Anschluss über SUSI-Schnittstelle.
  • DWD 09: DCC Weichendecoder mit 9 Ausgängen. 6 Weichenausgänge mit einzeln einstellbarer Adresse. 3 Ausgänge für Beleuchtung etc.
    Ausgangsspannung der Weichenausgänge umstellbar auf 8 Volt für die vorbildgerechte, langsame Ansteuerung von Motorweichen-antrieben (z.B. Böhler) und für Weichendecoder Baugrößen Z-H0.
  • DAMPF-S: Dampferzeuger für radsynchronen Dampf bei Dampfloks und lastabhängigen Qualm-Ausstoß bei Dieselloks. Startpunkt bei Dieselloks auf Sound synchronisierbar. Zum nachträglichen Einbau in Fahrzeuge der Baugrößen IIm und I – bedingt für Fahrzeuge in Baugröße 0 verwendbar. Betrieb mit handelsüblichen Dampf- destillaten (Seuthe, SR24 etc.). Neue Ausführung mit Anschluss über SUSI.
  • SL-DB: Zugschlussleuchte nach DB-Vorbild. Mit eingebauten Speicherkondensator für Schlussbeleuchtung ohne Kabel. Betrieb ohne Batterie oder Akku. Leuchtdauer ca. 30 Minuten. Feinstes Handarbeitsmodell aus Messing. Einmalige Auflage in begrenzter Stückzahl.

Weiter gibt es Rollmaterial-Neuheiten nach deutschen Vorbildern im Massstab 1:22,5.

Siehe auch

  • Neuheitenprospekt mit Detailbeschreibung und Fotos der Neuheiten. (PDF-File)
  • Autor: Redaktion

    Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

    Schreibe einen Kommentar