Consorzio TAT: Wurm Ost lässt 20’000m-Marke hinter sich

Am 25.03.2010 konnte der Wurm Ost auf die ersten Blöcke jenseits von Tunnelmeter 20’000 blicken. Mit Nachläuferblock Nr. 328 sind mittlerweile – incl. TA Bodio und MFS Faido – fast 17 km Tunnelgewölbe erstellt worden. Es liegen aber immer noch aktuell mehr als 9 km zu erstellendes Gewölbe bis zur Losgrenze Faido-Sedrun vor dem Wurm Ost!

Consorzio TAT
Consorzio TAT Wurm Ost 20039_01Am 25.03.2010 konnte der Wurm Ost auf die ersten Blöcke jenseits von Tunnelmeter 20’000 blicken. Mit Nachläuferblock Nr. 328 sind mittlerweile – incl. TA Bodio und MFS Faido – fast 17 km Tunnelgewölbe erstellt worden. Es liegen aber immer noch aktuell mehr als 9 km zu erstellendes Gewölbe bis zur Losgrenze Faido-Sedrun vor dem Wurm Ost!

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar