DVZO: Wechsel in der Ressortleitung Zugpersonal

An der Vorstandssitzung vom 23. März 2010 wählte der Vorstand des DVZO den 23-jährigen Martin Aeschbacher aus Rupperswil AG zum neuen Ressortleiter Zugpersonal. Er führte die operativen Geschäfte (Diensteinteilung und Personaladministration) bereits in seiner bisherigen Funktion als Stellvertreter und übernimmt jetzt das Amt von Oskar Brodmann, der aus beruflichen Gründen von der Ressortleitung zurückgetreten ist.

DVZO, Jürg Hauswirth, Leiter Betrieb (Text) und Dieter Enz (Foto)
DVZO Ressortleitung Zugpersonal 20056_01An der Vorstandssitzung vom 23. März 2010 wählte der Vorstand des DVZO den 23-jährigen Martin Aeschbacher aus Rupperswil AG zum neuen Ressortleiter Zugpersonal. Er führte die operativen Geschäfte (Diensteinteilung und Personaladministration) bereits in seiner bisherigen Funktion als Stellvertreter und übernimmt jetzt das Amt von Oskar Brodmann, der aus beruflichen Gründen von der Ressortleitung zurückgetreten ist.

Martin Aeschbacher kam 2005 zum DVZO und bestand 2008 die Prüfung zum Zugführer. Der Vorstand freut sich über die weitere Verjüngung des Vereinskaders und wünscht Martin Aeschbacher zur Ausübung seines Amts viel Erfolg und Befriedigung.

Dem bisherigen Amtsinhaber Oskar Brodmann danken wir ganz herzlich für sein Engagement und freuen uns, dass er dem Verein weiterhin als Zugführer und Rangierbegleiter zur Verfügung steht.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar