Plandampf am Hauenstein war Riesenerfolg

Die fahrplanmässigen Dampffahrten vom 31.07.2010 bis 08.08.2010 am Hauenstein waren ein Riesenerfolg! 5000 Passagiere haben die Sommerfahrten genossen. Es fuhren 35 Züge, die Auslastung lag bei 68%. Herzlichen Dank allen Fahrgästen von Nah und Fern und an alle, die uns unterstüzt und getragen haben!!!

DLM / Modern Steam am Hauenstein
Die fahrplanmässigen Dampffahrten vom 31.07.2010 bis 08.08.2010 am Hauenstein waren ein Riesenerfolg! 5000 Passagiere haben die Sommerfahrten genossen. Es fuhren 35 Züge, die Auslastung lag bei 68%. Herzlichen Dank allen Fahrgästen von Nah und Fern und an alle, die uns unterstüzt und getragen haben!!!

Die Modern Steam am Hauenstein GmbH (MSaH) bot in Zusammenarbeit mit der DLM AG vom Samstag, 31. Juli 2010 bis und mit Sonntag, 8. August 2010 wieder regelmässige Dampffahrten am Hauenstein an.

Während der Sommerferien 2010 fuhren eine Woche lang fahrplanmässig moderne Dampfzüge über die alte Hauensteinstrecke zwischen Sissach und Olten. Täglich wurden zwei Zugspaare geführt. Die Plätze konnten im Voraus reserviert werden.

Auch dieses Jahr wurde ein Speisewagen mitgeführt. Am Vormittag wurde ein Frühstück serviert, tagsüber ein Mittagsmenü oder Business-Lunch auf der Hin- und Rückfahrt und am späten Nachmittag Kaffe und Kuchen.

Ebenso wurden Führerstandsfahrten auf der modernen Dampflok 52 8055 der DLM AG angeboten.

Mitteilung Modern Steam am Hauenstein:
Sommer-Dampf am Hauenstein

Es dampfte wieder am Hauenstein. Eine Woche lang, vom 31. Juli bis zum 8. August 2010 fuhren täglich vier Dampfzüge zwischen Sissach und Olten. Nach dem grossen Erfolg mit den Dampffahrten im letzten Herbst organisierte die Modern Steam am Hauenstein GmbH diesen Sommer eine Woche lang Dampffahrten auf der alten Hauensteinlinie.

Täglich fuhren vier Dampfzüge zwischen Sissach und Olten, jeweils 10.18 und 14.18 ab Sissach und 11.43 und 15.43 ab Olten. In Läufelfingen gab es einen 20minütigen Halt, während dem Passagiere auch in den Führerstand der Lok klettern konnten.

Die Züge wurden wieder mit der modernsten Dampflok Europas, der 52 8055 der Dampflokomotiv- und Maschinenfabrik DLM AG geführt. Jeder Zug hatte Erster- und Zweiterklasseabteile, bei denen man die Fenster öffnen konnte. Für Rollstühle, Velos und Kinderwagen gab’s Platz im Gepäckabteil. Auch dieses Jahr führten die Züge einen Speisewagen, in dem Spezialitäten aus der Region verkauft wurden.

Uwe Fiedler, Geschäftsführer der Modern Steam am Hauenstein GmbH sagte dazu: „Der riesige Erfolg des Versuchsbetriebs im letzten Herbst hat gezeigt, welch touristisches Potential in der Region steckt. Wir wollen deshalb auch dieses Jahr wieder Dampffahrten anbieten, mit dem langfristigen Ziel, die alte Hauensteinlinie ganz auf Dampfbetrieb umzustellen“.

Während den beiden Wochen Dampfbetrieb im letzten Herbst transportierte die Dampfbahn rund 8500 Passagiere, mehr als 100 Fahrgäste pro Fahrt.

Der künftige Vollbetrieb mit Dampf soll die Attraktionen der Region wie ein roter Faden miteinander verbinden. Deshalb gab es auch dieses Jahr rund um den Dampfbetrieb viel zu erleben – seien es ein grosses Kinderprogramm, Ballonfahrten ab der Haltestelle Sommerau, geführte Wanderungen zur Ruine Homburg oder zu Bahngeschichten im und ums Homburgertal, sowie die 28. Schweizerische Handsäge- und Spaltmeisterschaft in Läufelfingen und das grosse Eröffnungsfest in der GARDARENA in Sissach.

Fahrten in der zweiten Klasse von Sissach nach Olten gab’s ab 20 Franken für Erwachsene und 10 Franken für Kinder. Reservierbar waren auch Fensterplätze oder Plätze im Speisewagen. Tickets konnten auch im Zug gekauft werden.

Siehe auch

  • Aktuelle Fahrten – Eindrücke
  • Erfolgreicher Plandampf am Hauenstein 2010
  •  

    Weblinks

  • RailPictures.Net -52 8055 Untitled 52 8055 at Sissach, Switzerland
  • www.eisenbahnfotos.ch – Modern Steam am Hauenstein
  • Basler Zeitung – Mit Volldampf über den Hauenstein
  • SF TAGESSCHAU – Dampflokomotive wieder in Betrieb
  • Autor: Redaktion

    Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

    Schreibe einen Kommentar