Umbau Bahnhof Biberbrugg: Modernste Stellwerktechnik regelt Zugsverkehr der Südostbahn

Die Arbeiten am Bahnhof Biberbrugg sind auf Kurs. Ab dem 1. November 2010 regelt Stellwerk- und Zugsicherungstechnik der neuesten Generation den Zugverkehr im Bahnhof Biberbrugg. Ab diesem Termin steuert die Leitzentrale in Samstagern das gesamte Netz und alle Stationen der Schweizerischen Südostbahn (SOB) zwischen Wädenswil und Einsiedeln sowie zwischen Rapperswil und Arth-Goldau.

Schweizerische Südostbahn
Die Arbeiten am Bahnhof Biberbrugg sind auf Kurs. Ab dem 1. November 2010 regelt Stellwerk- und Zugsicherungstechnik der neuesten Generation den Zugverkehr im Bahnhof Biberbrugg. Ab diesem Termin steuert die Leitzentrale in Samstagern das gesamte Netz und alle Stationen der Schweizerischen Südostbahn (SOB) zwischen Wädenswil und Einsiedeln sowie zwischen Rapperswil und Arth-Goldau. „Umbau Bahnhof Biberbrugg: Modernste Stellwerktechnik regelt Zugsverkehr der Südostbahn“ weiterlesen

Höhen(aus)flug mit dem DVZO

Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland auf der «Königin der Berge». Am Samstag, 23. Oktober 2010 machte der DVZO einen Ausflug auf die Rigi. Über 70 Personen reisten mit dem DVZO-Extrazug nach Arth Goldau und von dort aus ging es mit der bereits am 4. Juni 1875 eröffnetten Arth-Rigi-Bahn auf den Zentralschweizer Aussichtsberg. Der historische elekrtische Triebwagen Nr. 6 führte die DVZO-Reisegruppe nach Rigi Kulm (1797,5 m.ü.Meer). Die Arth-Rigi-Bahn wurde im Jahre 1907 als erste normalspurige Zahnradbahn (System Riggenbach) der Welt elektrifiziert.

DVZO, Dieter Enz
Rigi Kulm Triebwagen Nr. 6 ARB 26960_01Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland auf der «Königin der Berge». Am Samstag, 23. Oktober 2010 machte der DVZO einen Ausflug auf die Rigi. Über 70 Personen reisten mit dem DVZO-Extrazug nach Arth Goldau und von dort aus ging es mit der bereits am 4. Juni 1875 eröffnetten Arth-Rigi-Bahn auf den Zentralschweizer Aussichtsberg. Der historische elekrtische Triebwagen Nr. 6 führte die DVZO-Reisegruppe nach Rigi Kulm (1797,5 m.ü.Meer). Die Arth-Rigi-Bahn wurde im Jahre 1907 als erste normalspurige Zahnradbahn (System Riggenbach) der Welt elektrifiziert. „Höhen(aus)flug mit dem DVZO“ weiterlesen

Gleissanierung bei der Brienz Rothorn Bahn

Mit dem Saisonschluss im öffentlichen Dampfbahnverkehr beginnt bei der Brienz Rothorn Bahn die Saison der Revisionen an Lok und Wagen aber auch der Sanierung der Strecke. In diesem Herbst haben wir uns ein logistisch höchst anspruchsvolles und technisch höchst faszinierendes Teilstück vorgenommen: die Gleisanlage durch den Härdtunnel wird ersetzt – hoffentlich finden wir nicht… (aber lesen Sie dazu weiter unten).

Brienz Rothorn Bahn, Simon Koller, Direktor
Gleissanierung bei der Brienz Rothorn Bahn 26957_01Mit dem Saisonschluss im öffentlichen Dampfbahnverkehr beginnt bei der Brienz Rothorn Bahn die Saison der Revisionen an Lok und Wagen aber auch der Sanierung der Strecke. In diesem Herbst haben wir uns ein logistisch höchst anspruchsvolles und technisch höchst faszinierendes Teilstück vorgenommen: die Gleisanlage durch den Härdtunnel wird ersetzt – hoffentlich finden wir nicht… (aber lesen Sie dazu weiter unten). „Gleissanierung bei der Brienz Rothorn Bahn“ weiterlesen

Lastversuch auf der Strecke der dritten Glattalbahn-Etappe

Messfahrten unter Last bei ausgeschaltetem Gleichrichter (n-1-Betrieb) zur Überprüfung der Spannung. Worst case für längste einseitige Speisung mit Messung in der Wendeschlaufe Stettbach.

Furrer+Frey
Lastversuch Tram 2000 dritte Etappe Glattalbahn Stettbach 26954_01Messfahrten unter Last bei ausgeschaltetem Gleichrichter (n-1-Betrieb) zur Überprüfung der Spannung. Worst case für längste einseitige Speisung mit Messung in der Wendeschlaufe Stettbach. „Lastversuch auf der Strecke der dritten Glattalbahn-Etappe“ weiterlesen

Fahrdrahtheizung auf der Gornergrat Bahn

Noch vor dem Wintereinbruch wird an dieser exponierten Stelle [siehe Foto] der Gornergratbahn eine Fahrdrahtheizung installiert, um die Stromabnahme auch bei gefrierendem Nebel sicherzustellen.

Furrer+Frey
Furrer+Frey Fahrdrahtheizung Gornergratbahn 26951_01Noch vor dem Wintereinbruch wird an dieser exponierten Stelle [siehe Foto] der Gornergrat Bahn eine Fahrdrahtheizung installiert, um die Stromabnahme auch bei gefrierendem Nebel sicherzustellen.

Nencki AG liefert weiteren Drehgestellprüfstand in den Iran

An der InnoTrans 2010 bestellte die Firma Mapna Locomotive Engineering & Manufacturing Co. Tehran einen Drehgestellprüfstand NBT 2 x 500 kN.

Nencki
Nencki Drehgestellpruefstand Iran 26948_01An der InnoTrans 2010 bestellte die Firma Mapna Locomotive Engineering & Manufacturing Co. Tehran einen Drehgestellprüfstand NBT 2 x 500 kN. „Nencki AG liefert weiteren Drehgestellprüfstand in den Iran“ weiterlesen

VisiWeb DEA – Eine smarte Lösung für akustische Fahrgastinformation

Der dezentrale Audio Hub, kurz VisiWeb DEA ist ein Audio Router, der digitale Audiosignale empfängt und die Anbindung zahlreicher Ein- und Ausgabegeräte erlaubt.

ruf
Der dezentrale Audio Hub, kurz VisiWeb DEA ist ein Audio Router, der digitale Audiosignale empfängt und die Anbindung zahlreicher Ein- und Ausgabegeräte erlaubt. „VisiWeb DEA – Eine smarte Lösung für akustische Fahrgastinformation“ weiterlesen

Kilchberg: Jugendliche Spayer überführt

Die Kantonspolizei Zürich hat am späten Freitagabend (29.10.2010) in Kilchberg sechs jugendliche Sprayer kurz nach der Sachbeschädigung angehalten.

Kantonspolizei Zürich
Die Kantonspolizei Zürich hat am späten Freitagabend (29.10.2010) in Kilchberg sechs jugendliche Sprayer kurz nach der Sachbeschädigung angehalten. „Kilchberg: Jugendliche Spayer überführt“ weiterlesen

Kiosk am Bahnhof Dietlikon überfallen

Zwei bewaffnete und maskierte Unbekannte haben am Freitagabend (29.10.2010) den Angestellten im Bahnhofkiosk in Dietlikon überfallen und mehrere hundert Franken erbeutet. Das Opfer wurde nicht verletzt.

Kantonspolizei Zürich
Zwei bewaffnete und maskierte Unbekannte haben am Freitagabend (29.10.2010) den Angestellten im Bahnhofkiosk in Dietlikon überfallen und mehrere hundert Franken erbeutet. Das Opfer wurde nicht verletzt. „Kiosk am Bahnhof Dietlikon überfallen“ weiterlesen

SEV hilft mit gegen Lohnungerechtigkeit

Das Bündnis für gerechte Löhne hat es geschafft: Über 125’000 Schweizerinnen und Schweizer haben die 1:12-Initiative unterschrieben. Somit kann das Volk endlich über gerechte Löhne abstimmen. Die 1:12-Initiative will, dass niemand in einem Jahr weniger verdient als der bestbezahlte Manager im gleichen Unternehmen in einem Monat.

SEV
Das Bündnis für gerechte Löhne hat es geschafft: Über 125’000 Schweizerinnen und Schweizer haben die 1:12-Initiative unterschrieben. Somit kann das Volk endlich über gerechte Löhne abstimmen. Die 1:12-Initiative will, dass niemand in einem Jahr weniger verdient als der bestbezahlte Manager im gleichen Unternehmen in einem Monat. „SEV hilft mit gegen Lohnungerechtigkeit“ weiterlesen