Museum Holzhausen: Dauerausstellung über die WMB

Im Museum Holzhausen in Oetwil am See – hauptsächlich ein Weinbau Museum – gibt es auch eine Abteilung über die ehemalige Wetzikon – Meilen – Bahn (WMB). Vor dem Museum ist zudem der letzte noch erhaltene Original-Güterwagen der WMB, der K 183, zu bestaunen.

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Mathias Rieder (Fotos)
WMB K 183 revidiert 9107_02Im Museum Holzhausen in Oetwil am See – hauptsächlich ein Weinbau Museum – gibt es auch eine Abteilung über die ehemalige Wetzikon – Meilen – Bahn (WMB). Vor dem Museum ist zudem der letzte noch erhaltene Original-Güterwagen der WMB, der K 183, zu bestaunen.

Der WMB-Wagen wurde in den letzten Monaten (2011) frisch revidiert.

Das Museum kann nach Voranmeldung besichtigt werden.

WMB K 183 9107_01

Siehe auch

  • Anfragen für Besichtigungen bei:
  • Jörg Schenkel, Holzhausen 119, 8618 Oetwil am See, Tel. 044/929 19 79; E-Mail: juschenkel@bluewin.ch
  • Jakob Grimm, Holzhausen, 8618 Oetwil am See, Tel. 044/929 11 47
  • Autor: Redaktion

    Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

    Schreibe einen Kommentar