Trapeze zeigt an der suissetraffic wegweisende Lösungen für den ÖV

Trapeze entwickelt Komplettlösungen für öffentliche und private Verkehrsunternehmen. Ihre innovativen und qualitativ hochstehenden Produkte und Lösungen optimieren das Verkehrsangebot sowie die Betriebsführung von Verkehrsbetrieben. Das Unternehmen zeigt an der Messe suissetraffic in Bern, Halle 2.0, Stand H017, zukunftsweisende Lösungen für Bus- und Bahnverkehr auf den Gebieten Planungs- und Managementsysteme, Betriebsleittechnik, Fahrzeugausrüstungen und Fahrgastinformation.

Trapeze Software
Trapeze entwickelt Komplettlösungen für öffentliche und private Verkehrsunternehmen. Ihre innovativen und qualitativ hochstehenden Produkte und Lösungen optimieren das Verkehrsangebot sowie die Betriebsführung von Verkehrsbetrieben. Das Unternehmen zeigt an der Messe suissetraffic in Bern, Halle 2.0, Stand H017, zukunftsweisende Lösungen für Bus- und Bahnverkehr auf den Gebieten Planungs- und Managementsysteme, Betriebsleittechnik, Fahrzeugausrüstungen und Fahrgastinformation.

Trapeze präsentiert an der Fachmesse suissetraffic, 6. bis 9. September 2011 in Bern, zukunftsweisende Systeme und Produkte für heutige und künftige Herausforderungen im Bereich Personenverkehr. Das weltweit tätige Unternehmen entwickelt, produziert und implementiert qualitativ hochwertige IT-Lösungen für ein effizientes Flottenmanagement.

Durchgängige Systemlösungen ermöglichen kürzere Fahrzeiten von Bus und Bahn, höhere Pünktlichkeit, präzisere Anschlüsse sowie jederzeit verfügbare Fahrgastinformation in Echtzeit. Dazu gehören die neuen Multifunktions-Displays MFD G2i für Informationen im Fahrzeug – farbig, bewegt und aktuell. Oder die aktuellen Produkte Web Display Feed und SmartInfo-Flatscreen für Informationen des Verkehrbetriebs in Kombination mit Botschaften aus dem Internet.

Für sehschwache Fahrgäste bietet das Unternehmen neu eine Text-to-Speech-Lösung an der Haltestelle. Per Knopfdruck werden die aktuellen Anzeigerinhalte in verständlicher Sprache vorgelesen. Dazu kommen die neuesten Lösungen im Bereich Werkstattmanagement und Treibstoffdisposition oder Eco-Driving/Driver Monitoring für einen nachhaltigen Umweltschutz, höheren Fahrkomfort und geringeren Treibstoffverbrauch. Weitere Schwerpunkte im Portfolio sind die flexible und transparente Personaldisposition sowie die automatische Lohnabrechnung. Trapeze integriert sowohl neue als auch beim Kunden bereits vorhandene Komponenten in topmoderne und leistungsfähige Gesamtsysteme.

  • Modernste Systeme für integrierte Betriebsleit- und Planungstechnik
  • Elektronische Reiseinformationen und dynamische Fahrgastinformation vor und während der Reise
  • Zukunftsweisende Bordcomputer und Bedienterminals für den Einsatz in Fahrzeugen
  • Vielseitige Planungs- und Analysetools für Qualitätsoptimierung und Management-Entscheidungen
  • Flexible und transparente Personaldisposition sowie automatische Lohnabrechnung
  • Integrierte Lösungen für Planung und Disposition von Regel- und Bedarfsverkehr, Schul- und Krankentransporten
  • IT-Werkzeuge für die Einsatzoptimierung von Fahrern und Fahrzeugen
  • Software für optimierte Planung und effizienten Betrieb im Bus- und Bahnverkehr
  • Eco-Driving mit INOVAS: umweltgerechte Fahrweise für nachhaltigen Umweltschutz, geringeren Treibstoffverbrauch und höheren Fahrkomfort
  • Asset-Management-Systeme für Werkstattmanagement und Treibstoffdisposition

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar