Extrazug Chiasso – Zürich HB durch Streetparadebesucher beschädigt

In einem Extrazug von Chiasso nach Zürich HB richteten anreisende Streetparadebesucher einen Sachschaden von mehreren tausend Franken an.

erstellt am 15. August 2011 @ 09:33 Uhr
Kapo ZH
In einem Extrazug von Chiasso nach Zürich HB richteten anreisende Streetparadebesucher einen Sachschaden von mehreren tausend Franken an.

Nach der Ankunft verhaftete die Kantonspolizei Zürich sieben tatverdächtige Vandalen.

Die Kantonspolizei Zürich konnte mit grosser Polizeipräsenz die Sicherheit der Reisenden im Zürcher HB gewährleisten, sie wurde dabei durch die Transportpolizei und die Securitrans unterstützt.

Weblinks

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar