Autoverlad Vereina: Eröffnung des neuen Railway Bistro mit attraktivem Angebot für Automobilisten

Die Rhätische Bahn (RhB) als Betreiberin des Autoverlads am Vereina eröffnete am 30. September 2011 gemeinsam mit dem neuen Partner aus der Region, Urs Wiprächtiger, das «Schneider’s Railway Bistro». Die Neuausrichtung mit Ausbau des Cateringangebots am Vereina erfolgte im Rahmen einer Gesamtbeurteilung nach über 11 Jahren Betriebserfahrung. Die Bauzeit betrug drei Monate.

erstellt am 30. September 2011 @ 16:19 Uhr
RhB Rhätische Bahn
Eroeffnung Selfranga 38231_01Die Rhätische Bahn (RhB) als Betreiberin des Autoverlads am Vereina eröffnete am 30. September 2011 gemeinsam mit dem neuen Partner aus der Region, Urs Wiprächtiger, das «Schneider’s Railway Bistro». Die Neuausrichtung mit Ausbau des Cateringangebots am Vereina erfolgte im Rahmen einer Gesamtbeurteilung nach über 11 Jahren Betriebserfahrung. Die Bauzeit betrug drei Monate. „Autoverlad Vereina: Eröffnung des neuen Railway Bistro mit attraktivem Angebot für Automobilisten“ weiterlesen

Finanzchef Silvio Briccola verlässt RhB

Silvio Briccola, Leiter Finanzen und Stellvertretender Direktor bei der Rhätischen Bahn (RhB) wird seine Tätigkeit bei der RhB per Ende März 2012 beenden und sich beruflich neu orientieren.

Rhätische Bahn
(RhB) Silvio Briccola, Leiter Finanzen und Stellvertretender Direktor bei der Rhätischen Bahn (RhB) wird seine Tätigkeit bei der RhB per Ende März 2012 beenden und sich beruflich neu orientieren. „Finanzchef Silvio Briccola verlässt RhB“ weiterlesen

Das Lastwagenjahr ist um: Wir feiern Silvester – obwohl es uns nicht ums Feiern ist

In diesem Jahr haben bereits eine Million Lastwagen die Schweizer Alpen durchquert. Gemäss geltendem Gesetz ist das die maximal zulässige Zahl für 2011. Sie wird in den nächsten drei Monaten weit überschritten werden. Die Alpen-Initiative hat mit vier Aktionen in den Alpenkantonen Graubünden, Uri, Tessin und Wallis auf diesen Missstand aufmerksam gemacht. Sie fordert den Bundesrat auf, endlich griffige Massnahmen zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Strasse auf die Schiene zu beschliessen und die Verfassung zu respektieren.

Alpen-Initiative
Alpen-Initiative Lastwagensilvester 38222_01In diesem Jahr haben bereits eine Million Lastwagen die Schweizer Alpen durchquert. Gemäss geltendem Gesetz ist das die maximal zulässige Zahl für 2011. Sie wird in den nächsten drei Monaten weit überschritten werden. Die Alpen-Initiative hat mit vier Aktionen in den Alpenkantonen Graubünden, Uri, Tessin und Wallis auf diesen Missstand aufmerksam gemacht. Sie fordert den Bundesrat auf, endlich griffige Massnahmen zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Strasse auf die Schiene zu beschliessen und die Verfassung zu respektieren. „Das Lastwagenjahr ist um: Wir feiern Silvester – obwohl es uns nicht ums Feiern ist“ weiterlesen

Kollision zwischen Appenzeller Bahnen und Auto in Speicher

Bei einer Kollision zwischen einer Komposition der Appenzeller Bahnen und einem Personenwagen am Mittwochvormittag, 28. September 2011, in Speicher entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kapo AR
Bei einer Kollision zwischen einer Komposition der Appenzeller Bahnen und einem Personenwagen am Mittwochvormittag, 28. September 2011, in Speicher entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. „Kollision zwischen Appenzeller Bahnen und Auto in Speicher“ weiterlesen

Bahnhof Uster bietet neue Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten

Ab Freitag (30.9.2011) stehen den Reisenden am Bahnhof Uster ein Convenience Shop von Avec, ein Kiosk der Valora und ein Takeaway von Bretzelkönig zur Verfügung. Damit sind die Umbau- und Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Dank der zeitgemässen Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten gewinnt der Bahnhof Uster weiter an Attraktivität.

SBB CFF FFS
Ab Freitag (30.9.2011) stehen den Reisenden am Bahnhof Uster ein Convenience Shop von Avec, ein Kiosk der Valora und ein Takeaway von Bretzelkönig zur Verfügung. Damit sind die Umbau- und Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Dank der zeitgemässen Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten gewinnt der Bahnhof Uster weiter an Attraktivität. „Bahnhof Uster bietet neue Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten“ weiterlesen

Kanton Basel-Landschaft nimmt Stellung zu den Studien der SBB für eine Entflechtung im Raum Liestal

Der Kanton Basel-Landschaft spricht sich dafür aus, dass die von den SBB geplante kreuzungsfreie Verknüpfung der Bahnstrecken von Frenkendorf-Füllinsdorf und vom Adlertunnel südlich des Bahnhofs Liestal realisiert wird. Wie Regierungsrätin Sabine Pegoraro am Mittwoch (28.9.2011) in Liestal an einer Medienkonferenz der Bau- und Umweltschutzdirektion und der Stadt Liestal erklärte, würde diese Variante Süd den grössten Nutzen für Stadt und Kanton generieren.

Kanton Basel-Landschaft, BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION
Der Kanton Basel-Landschaft spricht sich dafür aus, dass die von den SBB geplante kreuzungsfreie Verknüpfung der Bahnstrecken von Frenkendorf-Füllinsdorf und vom Adlertunnel südlich des Bahnhofs Liestal realisiert wird. Wie Regierungsrätin Sabine Pegoraro am Mittwoch (28.9.2011) in Liestal an einer Medienkonferenz der Bau- und Umweltschutzdirektion und der Stadt Liestal erklärte, würde diese Variante Süd den grössten Nutzen für Stadt und Kanton generieren. „Kanton Basel-Landschaft nimmt Stellung zu den Studien der SBB für eine Entflechtung im Raum Liestal“ weiterlesen

Mehr Sicherheit für Passagiere und Mitarbeitende: SBB Transportpolizei wird mit Schusswaffen ausgerüstet

Gestützt auf eine bundesrätliche Verordnung vom August 2011 wird die Transportpolizei der SBB ab Sommer 2012 mit Schusswaffen ausgerüstet. Damit wird zum einen die Sicherheit der Bahnkunden, der Mitarbeitenden wie auch des Sicherheitspersonals weiter erhöht, zum anderen die Zusammenarbeit mit anderen Polizeikorps erleichtert.

erstellt am 29. September 2011 @ 13:33 Uhr
SBB CFF FFS / Pro Bahn Schweiz
Gestützt auf eine bundesrätliche Verordnung vom August 2011 wird die Transportpolizei der SBB ab Sommer 2012 mit Schusswaffen ausgerüstet. Damit wird zum einen die Sicherheit der Bahnkunden, der Mitarbeitenden wie auch des Sicherheitspersonals weiter erhöht, zum anderen die Zusammenarbeit mit anderen Polizeikorps erleichtert. „Mehr Sicherheit für Passagiere und Mitarbeitende: SBB Transportpolizei wird mit Schusswaffen ausgerüstet“ weiterlesen

Autoverlad Furka verlängert die Sommersaison und baut den Service aus

Die Matterhorn Gotthard Bahn verlängert den Sommerpreis des Autoverlad Furka um 2 Wochen. Eine neue Punktekarte sowie ein bequemeres Bezahlen per Kreditkarte werden angeboten. Zusätzliche Züge und neue Abfahrtszeiten werden zum Fahrplanwechsel im Dezember eingeführt.

Matterhorn Gotthard Bahn
Die Matterhorn Gotthard Bahn verlängert den Sommerpreis des Autoverlad Furka um 2 Wochen. Eine neue Punktekarte sowie ein bequemeres Bezahlen per Kreditkarte werden angeboten. Zusätzliche Züge und neue Abfahrtszeiten werden zum Fahrplanwechsel im Dezember eingeführt. „Autoverlad Furka verlängert die Sommersaison und baut den Service aus“ weiterlesen

Italienischen Spitzdach-Güterwagen in Spur N

MW-Modell hat die ersten Modelle aus komplett eigener Produktion in Auslieferung: Es sind die italienischen Spitzdach-Güterwagen in Spur N.

MW-Modell
Italienischen MW-Modell Spitzdach-Güterwagen N 38169_01MW-Modell hat die ersten Modelle aus komplett eigener Produktion in Auslieferung: Es sind die italienischen Spitzdach-Güterwagen in Spur N. „Italienischen Spitzdach-Güterwagen in Spur N“ weiterlesen