RhB Sp-w 8354 „Ferrari“ und Xk 9336 FL-Landquart mit Teleskop – Arbeitsbühne „Furrer+Frey“ in H0m

Die Firma Ferrari in Brusio ist im Holzhandel und Forst tätig. Während der Sommermonate chartert sie einen vierachsigen Holztransportwagen Sp-w der RhB, kleidet diesen mit Holzwänden zwischen den Doppelrungen und Gittern an den Fronten aus und wird mit einer firmaeigenen Werbeblache versehen. Dieser Wagen dient dann dem Alt- und Abfallholztransport aus dem Kanton Graubünden Richtung Italien. PR–Modellbau hat diesen Wagen detailgetreu nachgebaut und mit der entsprechenden Blache beschriftet.

erstellt am 24. Oktober 2011 @ 08:40 Uhr
PR–Modellbau
PR-Modellbau RhB Sp-w Ferrari H0m 39106_01Die Firma Ferrari in Brusio ist im Holzhandel und Forst tätig. Während der Sommermonate chartert sie einen vierachsigen Holztransportwagen Sp-w der RhB, kleidet diesen mit Holzwänden zwischen den Doppelrungen und Gittern an den Fronten aus und wird mit einer firmaeigenen Werbeblache versehen. Dieser Wagen dient dann dem Alt- und Abfallholztransport aus dem Kanton Graubünden Richtung Italien. PR–Modellbau hat diesen Wagen detailgetreu nachgebaut und mit der entsprechenden Blache beschriftet.

Das Modell mit der Betriebsnummer Sb-v 8354 können Sie leer, beladen oder mit Spezialladung ab sofort bei PR–Modellbau beziehen:

  • PR-311 8354 RhB – Sp-w 8354 „Ferrari“, leer
  • PR-311 8354 RhB – Sp-w 8354 „Ferrari“, beladen. mit Alt- und Abfallholz
  • PR-311 8354 RhB – Sp-w 8354 „Ferrari“, beladen mit Abfallholzbündeln

PR-Modellbau Xk 9336 FL-Landquart mit Teleskop Arbeitsbuehne Furrer+Frey H0m 39106_02Update Ab sofort ist auch der RhB – Xk 9336 FL-Landquart beladen mit einer Teleskop – Arbeitsbühne der Firma „Furrer+Frey“, Fahrleitungsbau erhältlich. Das Modell aus Kunststoff und Messing ist sehr detailliert, vorbildgetreu lackiert und beschriftet. Arm und Hebebühnen sind nicht beweglich und das Modell ist fest auf dem Wagen angebunden. Der Xk 9336 ist eine Nummernvariante zu den bestehenden Bemo – Modellen.

In Zusammenarbeit mit der Firma HB hat PR–Modellbau das Modell des Saurer Postauto RH 525 neu aufgelegt. Die Schweizer Reisepost beschaffte von diesen Fahrzeugen zwischen 1978 – 85 über 200 Stück; zwei davon wurden diesen Sommer noch sporadisch im offiziellen Postautobetrieb eingesetzt. Beim Modell handelt es sich um ein totale Neukonstruktion nach Originalplänen, das vorbildgetreu lackiert ist und auch dank feinen Aezteilen einen sehr hohen Detaillierungsgrad aufweist. Das Modell ist in sieben Beschriftungsvarianten erhältlich und kann nach Ihrem Wunsch mit einer Zielortangabe ausgestattet werden.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar