H0fine.de H0: Weichenantrieb für externe Betätigung mit Laternernendrehung

H0fine.de Neuheiten 2012.

H0fine.de – Mathias Hellmann
H0fine.de H0 Weichenantrieb externe Betaetigung Laternernendrehung 43147_01H0fine.de Neuheiten 2012.

806 Weichenantrieb für externe Betätigung mit Laternernendrehung (HO, TT, N)
Neu im Programm ist der mechanischer Weichenantrieb #806 für H0, TT und N für externe Betätigung mittels Kippschalter/ Servo/ Bowdenzug/ motorischer Antrieb und setzt deren Bewegung in eine Linearbewegung für die Stellstange und die Laternendrehung um. Die Antriebe sind eine komplette Einheit und können so sehr einfach eingebaut werden. Besonders die aufwändige Justierung der 90°-Laternendrehung entfällt. Die einzigartige Drehmimik ist so ausgelegt, dass die 90°-Drehung auch bei kleinem Stellweg erreicht wird. Der Antrieb eignet sich sowohl für „Laterne rechts“ als auch „Laterne links“.

Alterungsset Staub- und Pigmentfarben
Die Alterung mit der Nassmethode für Staub- oder Pigmentfarben eignet sich besonders dafür, Fahrzeuge und Gebäude einfach und unkompliziert zu altern. Es können auch sehr geringe Alterungsspuren aufgetragen werden. Einfache Anwendung am Küchentisch ist möglich.

  • 670 Startset Staub- und Pigmentfarben bestehend aus je 1 x #650-#657
  • 650 Lösungsmittel f. Staub- und Pigmentf.
  • 651 Einzelpigment: Eisenoxidschwarz
  • 652 Einzelpigment: Ruß
  • 653 Einzelpigment: Bremsstaub
  • 654 Einzelpigment: Bw-Schmutz
  • 655 Einzelpigment: Alter Rost
  • 656 Einzelpigment: Neuer Rost
  • 657 Einzelpigment: Verwitterung Grau-Schmutz

600 Bronzedraht CuSn6 0,3 mm federhart auf Spule ca. 100 m
Bronzedraht ist sehr gut lötbar und dabei viel stabiler und härter als Messing- oder Neusilberdraht und daher ideal für Modell-Oberleitung als auch für allgemeine Detaillierungen wie Griffstangen, Leitersprossen, Handläufe, Relingsdrähte usw. und dabei nicht spröde und gut biegbar.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar