André Papazian: Faszination TEE

Im Jahr 1957 begann mit dem Start des »Trans Europ Express« ein neues Kapitel in der Geschichte der innereuropäischen Schnellzüge. Unter dem Kürzel TEE verbanden luxuriöse Schnelltriebwagen die europäischen Metropolen von Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und Schweiz. Die glanzvolle Geschichte dieser äußerst komfortablen, internationalen Schnellzuggattung beschreibt André Papazian in dieser Neuerscheinung. Anschauliche Bilder und Texte runden das Werk ab.

Paul Pietsch Verlage
Andre Papazian Faszination TEE 43700_01Im Jahr 1957 begann mit dem Start des »Trans Europ Express« ein neues Kapitel in der Geschichte der innereuropäischen Schnellzüge. Unter dem Kürzel TEE verbanden luxuriöse Schnelltriebwagen die europäischen Metropolen von Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und Schweiz. Die glanzvolle Geschichte dieser äußerst komfortablen, internationalen Schnellzuggattung beschreibt André Papazian in dieser Neuerscheinung. Anschauliche Bilder und Texte runden das Werk ab.

  • ISBN: 978-3-613-71417-5
  • Titel-Nr.: 71417
  • Einband: gebunden
  • Seitenzahl: 160
  • Abbildungen: 130
  • Format: 230mm x 265mm
  • Erschienen: 09/2011

Bestellen

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar