Jetzt noch flacher, schmäler und kürzer – der kleinster Decoder weltweit

Die Auslieferung des neuen Mini Decoder DCX76 von CT-Elektronik begann ab 17.02.2012.

erstellt am 12. Februar 2012 @ 09:00 Uhr
CT Elektronik
CT Elektronik DCX76 43610_01Die Auslieferung des neuen Mini Decoder DCX76 von CT-Elektronik begann ab 17.02.2012.

Vorteile des DCX76 gegenüber dem DCX75:

  • Noch besser optimierbare Lastregelung, noch langsamer als bis jetzt
  • Standard 4 Funktionsausgängen (statt bisher nur 2), Lichteffekte wie Blinken, Abblenden, Softstarten, amerikanische Lichteffekte , Kupplungs-Automatik usw.
  • Zuverlässiger Überlastschutz gegen Überstrom und Bürstenfeuer vom Motor
  • Software Update ohne Öffen des Lokgehäuses möglich (siehe SoundProg von CT Elektronik)
  • 0,8A Motorstrom, 4 verstärkte Zusatzausgängen je 250mA
  • Vollprogrammierbar mit Lokmaus 2 (auch Werte und CVs über 99 möglich)
  • Alle Zimo Features.
  • Der DCX76 ist noch kürzer und schmäler als der DCX75
  • Der DCX76 hat einen verbesserte Gleichrichterschaltung und kann bis zu 0,8A belastet werden

DCX76:

  • Voll NMRA-kompatibel (DCC-Datenformat)
  • Bremsen und Anhalten mit Dioden (AB…)
  • Volles “function mapping“ nach NMRA-Anordnung (freie Zuordnung der Ausgänge)
  • Funktionsausgängen getrennt dimmbar
  • Dimmfrequenz 1,2 kHz
  • Kupplungsteuerung, Zeitsteuerung für digitale Kupplung
  • Voller Adressraum 1-10240
  • Rangierfunktionen, Vitrinen Modus, verminderte rückwärts Geschw……
  • Auswertung der LGB Pulskettensteuerung
  • Freie Geschwindigkeitskennlinie
  • Optimierbarer Lastausgleich (P und I Regler)
  • Hochfrequente Motoransteuerung 16kHz, 32kHz Fauli bestens geeignet
  • Niederfrequente Motoransteuerung 30-150 Hz
  • Wahlweise 14, 28 oder 128 Fahrstufen
  • 0,8A Motorstrom, 4 verstärkte Funktionsausgängen
  • digitaler oder analoger Betrieb, ‘on the fly’ Programmieren
  • Hardreset, User CV’s
  • Getrennt einstellbare Bremszeit mit HLU
  • Signalabhängige Zugbeeinflussung (HLU Zimo, ausschaltbar)
  • Zugnummernerkennung (Zimo, ausschaltbar)
  • Voll programmierbar mit Roco Lokmaus 2 (auch Werte bis 255 sowie CVs )
  • Zuverlässiger Überlastungsschutz für Motor – und Zusatzausgängen
  • 2 CVs Sätzen frei wählbar (für eigene bzw. fremde Anwendungen. ZB. Wechsel auf Clubanlage, Doppeltraktion fahren)

Abmessungen: DCX76 10,8 x 7,15 x 1,35 mm /LxBxH

Für DCC Datenformat:

  • DCX76D – Ausführung mit 7 Drähten für das DCC Datenformat (D =DCC)
  • DCX76D/N – mit 6-poligem Stecker (NEM 651) direkt an Platine
  • DCX76D/S – mit 8-poligem Stecker (NEM652)
  • DCX76D/F – mit 6-poligem Stecker (NEM 651) mit ca. 5 cm Draht

Für SX Datenformat:

  • DCX76SX – Ausführung mit 7 Drähten für das DCC Datenformat (D =DCC)
  • DCX76SX/N – mit 6-poligem Stecker (NEM 651) direkt an Platine
  • DCX76SX/S – mit 8-poligem Stecker (NEM652)
  • DCX76SX/F – mit 6-poligem Stecker (NEM 651) mit ca. 5 cm Draht

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar