Urs Hany wird neuer Verwaltungsratspräsident: Verwaltungsrat der Trasse Schweiz AG teilweise neu besetzt

An der ordentlichen Generalversammlung der Trasse Schweiz AG wurde am 5. April 2012 Urs Hany neu in den Verwaltungsrat und als Nachfolger von Prof. Dr. Ulrich Zimmerli zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt. Herr Hany, Jahrgang 1955, war bis 2011 Mitglied des Nationalrates und dort namentlich in der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen tätig. Er ist u.a. Verwaltungsrat der Greuter AG und der Greuter Holding AG, Hochfelden, sowie Präsident des Fachverbands der Infrastrukturbauer (Infra). Urs Hany ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er wohnt in Hochfelden/ZH.

tTasse Schweiz
An der ordentlichen Generalversammlung der Trasse Schweiz AG wurde am 5. April 2012 Urs Hany neu in den Verwaltungsrat und als Nachfolger von Prof. Dr. Ulrich Zimmerli zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt. Herr Hany, Jahrgang 1955, war bis 2011 Mitglied des Nationalrates und dort namentlich in der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen tätig. Er ist u.a. Verwaltungsrat der Greuter AG und der Greuter Holding AG, Hochfelden, sowie Präsident des Fachverbands der Infrastrukturbauer (Infra). Urs Hany ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er wohnt in Hochfelden/ZH.

Prof. Dr. Ulrich Zimmerli trat altershalber aus dem Verwaltungsrat zurück. Er hat den Verwaltungsrat der Trasse Schweiz AG seit deren Gründung im Jahre 2006 präsidiert und war massgeblich am Aufbau der unabhängigen Trassenvergabestelle für die Normalspurnetze von SBB, BLS und SOB beteiligt. Er hat diese stark geprägt und sie im von der schweizerischen und europäischen Verkehrspolitik gesetzten Rahmen positioniert. An der Generalversammlung wurde Prof. Dr. Zimmerli mit ausdrücklichem Dank für die geleisteten grossen Dienste von den vier Aktionären der Trasse Schweiz AG verabschiedet.

Joachim Schöpfer neuer Vertreter der BLS AG
An der Generalversammlung wurde ebenfalls der Vertreter der BLS AG im Verwaltungsrat neu gewählt. Joachim Schöpfer, neuer Leiter Betrieb BLS Netz AG, folgt auf Walter Flühmann, der in Pension geht. Die übrigen Verwaltungsräte wurden in ihrem Amt bestätigt.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar