Müller Gleisbau kaufte 3, Stauffer 2 und die DSF eine Lokomotiven der BLS

Die Müller Gleisbau AG kaufte von der BLS AG 3 ausrangierte Bahndienstfahrzeuge – es handelt sich um die Tm 2/2 98, Tm 236 371 und Tm 236 372.

erstellt am 09. Oktober 2011 @ 17:58 Uhr
Müller Gleisbau / Sandro Hartmeier
Mueller Gleisbau AG kauft 3 Lokomotiven der BLS AG 38752_01Die Müller Gleisbau AG kaufte von der BLS AG 3 ausrangierte Bahndienstfahrzeuge – es handelt sich um die Tm 2/2 98, Tm 236 371  und Tm 236 372.

Die Fahrzeuge für Müller Gleisbau wurden von Bönigen bzw. Oberburg nach Frauenfeld überführt. Der Transport wurde in Zusammenarbeit mit Bahnsupport mit der gemieteten Re 456 143-7 durchgeführt.

Zudem übernahm Stauffer Schienen- und Spezialfahrzeuge von der BLS die Em 836 361 und die Em 836 362.

Update Und schliesslich beschaffte die DSF den Tem 225 042 der BLS, der Zweikraft-Traktor wird bei der DSF im Rangierdienst eingesetzt.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar