Aktuelles zum Verein Sernftalbahn und zum Sernftalbahn Museum

Einigen Neuigkeiten vom Verein Sernftalbahn:

Von: Ernst Leutwiler
Einigen Neuigkeiten vom Verein Sernftalbahn:

  • Im Verein Sernftalbahn geht es mit Riesenschritten vorwärts. Der Güterwagen K 36 ist soweit aufgebaut, dass der Dachaufbau an der Reihe ist. Sollte es nächsten Winter wieder über einen Meter Schnee geben, so ist das dringend notwendig!
  • Dazu konnten wir im Mai den Kasten K 35 übernehmen, der in erstaunlich gutem Zustand auf dem Chummenberg stand und von seinem Besitzer mustergültig gepflegt wurde. Dieser steht nun neben dem K 36 auf Metallböcken, wird äusserlich renoviert und soll später als Lager oder Werkstatt dienen.
  • Das Projekt „Dach“ läuft auch – die Baueingabe zirkuliert in den Ämtern und das Gespann steht, macht uns aber noch einiges Bauchweh in finanzieller Hinsicht, denn die Kosten für die einfachste Ausführung wurden von unserem Baufachmann mit über 100’000 Franken gerechnet.

Spenden sind also sehr willkommen
Verein Sernftalbahn, 8765 Engi auf Konto CH20 0077 3000 5287 0514 6 bei der Glarner Kantonalbank, 8750 Glarus, Postkonto 87-62-5.
Wir danken herzlich für jeden Batzen! Beträge ab 100 Franken werden verdankt und können als Spende den Steuern angegeben werden. Wir sind steuerbefreit.

  • Haben Sie die Ausstellung „Vom Stauwehr zur Fahrleitung“ schon gesehen? Diese kann vor der Winterruhe noch am 15./16. September und 20./21. Oktober 2012 je von 10 bis 16 Uhr gratis besichtigt werden, am letzten Tag sogar mit Aperitiv! Barspenden werden jedoch gerne entgegengenommen. Danke!
  • Vorarbeiten laufen für eine Sernftal-Gartenbahn, für einen eigenen Internet-Auftritt, für den Vereinsausflug mit dem Sernftalbus nach dem Attersee zu „unseren“ letzten aktiven Motorwagen am letzten Mai-Wochenende 2013, für die Ausstellung 2013 „Güterverkehr auf der Sernftalbahn“ und so weiter…

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar