FELA: Erfolgreiche Messepremiere auf der InnoTrans

Großes Interesse an Fahrgastinformationssystemen von FELA

FELA Management / Paul Kaeser, CMO der Fela Management, über die InnoTrans 2012
Großes Interesse an Fahrgastinformationssystemen von FELA

„Die Fela Management AG war in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der InnoTrans präsent – und wir sind mit dieser Premiere sehr zufrieden.

Das Interesse des Fachpublikums an unseren modularen Komplett-Lösungen aus Leit-, Ticket- und Fahrgastinformationssystemen war enorm.

Als neuer Systemanbieter sind wir auf der InnoTrans äußerst positiv aufgenommen worden, haben vielversprechende, auch internationale Kontakte geknüpft und mehrere konkrete Anfragen erhalten.

Mit unseren modularen Komplettlösungen heben wir uns deutlich vom Portfolio vieler Mitbewerber ab und treffen den Wunsch der Kunden nach Einfachheit, sowohl in der Bedienung als auch der Integration.

Viele Unternehmen reagieren auch auf den Trend und versuchen, sich zu System- und Komplettanbietern weiterzuentwickeln. Die damit einhergehenden Marktkonsolidierungen waren auch auf der InnoTrans zu beobachten.

Weitere wichtige Trends, die die Messe ebenfalls widerspiegelte, sind die wachsende Nachfrage nach intelligenten und schlanken Software-Applikationen in nahezu allen Geschäftsbereichen der Branche sowie nach Lösungen, die dem gestiegenen Bedürfnis der Verbraucher im Bereich Mobilität Rechnung tragen.“

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar