Qdecoder: Signal-Erweiterung für alle Standard- und Alleskönner-Qdecoder

Qdecoder Neuheiten 2012.

erstellt am 28. Januar 2012 @ 21:17 Uhr
QElectronics / Qdecoder.ch / Qdecoder.ch, Newsletter
Qdecoder Signal-Erweiterung 42857_01Im Rahmen der Messe stellte Qdecoder eine Reihe von Neuigkeiten vor.

Signal-Erweiterung
Qdecoder mit der Signal Erweiterung sind Signalbild-Generatoren. Neben dem „normalen“ Komfort eines Qdecoder und gegebenenfalls den Alleskönnerfunktionen bieten sie fertig einsetzbare Konfigurationen für eine Vielzahl von Signalsystemen. Unter anderem werden alle bei Schweizer Eisenbahnen verwendeten Signalsysteme unterstützt.

Die Signale können an einem Signalbildgeneratoren beliebig untereinander und mit Weichenantrieben gemischt werden.

Der Signalbildgenerator ist sowohl als High-Side-Version ZH1 (für Signale mit gemeinsamer Kathode) mit 8 Anschlüssen als auch als Low-Side-Version Z1 (für Signale mit gemeinsamer Anode) mit 8 und 16 Anschlüssen verfügbar. Die meisten Signale haben eine gemeinsame Anode und einen Pluspol als Rückleiter. Außerdem können Signal-Varianten der Z2-Qdecoder geliefert werden. Alle Qdecoder mit der Signal-Erweiterung sind problemlos auf Analogbahnen einsetzbar und werden in diesem Fall über Taster etc. angesteuert.

Damit ersetzt der Signalbildgenerator alle früher angebotenen vorkonfigurierten Qdecoder.

  • Einsetzbar auch für Analogbahnen und analoge Stellpulte (Tastersteuerung)
  • 8 (HighSide-Decoder) oder 8/16 (LowSide-Decoder) Anschlüsse

Zusätzlich zu den bisherigen Funktionen bei den vorprogrammierten Decodertypen L, LK, N, Z sind auswählbar:

  • Rangierhaltsignal
  • Ablaufsignal
  • Bremsprobensignal
  • Sperrsignal
  • Bremsprobensignal
  • Wechselblinker

Diese Funktionen können wahlfrei über den Decoder konfiguriert werden, bis alle Ausgänge belegt sind.

  • vollständiges Erlöschen der Signalbilder und nach einstellbarer Dunkelphase Neuaufbau des Signalbildes (auch bei den Zwergsignalen)
  • Tag-/Nachtschaltung mit einstellbarer Dimmung
  • Die Signalbilder von DB, ÖBB und anderen europäischen Bahngesellschaften sind ebenfalls darin enthalten (z.B. für einen Grenzbahnhof)

Weitere Informationen unter: http://www.qdecoder.ch/lichtsignaldecoder/alleskoenner-mit-signalerweiterung/

Qdecoder Signal-Erweiterung 42857_02Weitere Kooperationen mit Signalherstellern
Im Rahmen der Messe werden wir weiterhin neue Kooperationen mit diversen europäischen Modell-Signalherstellern präsentieren, unter anderem werden neue Signale & Modelle von SMF Modelle, Henckens Seinen, Modellbau Michalsky, alphamodell und Krois-Modell zu sehen sein. Außerdem präsentieren wir einige Schweizer Sondersignale von MicroScale.

Das Qdecoder-Handbuch
Zudem wird erstmalig das schon lang angekündigte Qdecoder Handbuch erhältich sein – es hat insgesamt über 130 Seiten Umfang.

Es bietet Ihnen eine Fülle von Informationen und Hilfen rund um Einsatz und Konfiguration von Qdecodern, die sicherlich die leistungsfähigsten und variabelsten Decoder sind, die frei erhältlich sind. Mit dem Handbuch sollte es kein Problem sein, einen Qdecoder in die Modellbahn einzubauen und so zu konfigurieren, dass die Qualität Ihrer Anlage richtig zur Geltung kommen kann.

Das Buch besteht aus vier Teilen. Für den Anfänger am Wichtigsten ist das erste Kapitel, in dem an Hand von Beispielen die Nutzung von Qdecodern zur Ansteuerung von Weichen und Signalen vorgestellt wird.

Im zweiten Teil werden die Modi im Detail vorgestellt, mit denen Signalbilder generiert werden.

Der dritte Teil beschreibt die Konfigurationsmöglichkeiten, die alle Qdecoder an ihren Funktionsausgängen bereit stellen und gibt Beispiele sowie Hinweise zur Nutzung der vielfältigen Konfigurationsvariablen.

Abschließend werden die Möglichkeiten der Alleskönner-Qdecoder vorgestellt. Die Generierung eigener Signalbilder (Kapitel 6) wird wohl nur der Modellbahn-Profi nutzen. Der Zustandsautomat zur Steuerung automatischer Abläufe (Kapitel 8) ist aber auch für den ambitionierten Laien handhabbar und in verschiedensten Anwendungen einsetzbar – von der Ampelsteuerung bis zur Erstellung von „Licht-Spielen“ auf der Modellbahn.

Update Softwareupdate – Service
In der Schweiz können wir nun einen direkten Update-Service für die Decoder anbieten: Falls Sie mit Ihrem Decoder in der Vergangenheit Probleme (z.B. unregelmässiges Schalten) hatten, können diese in den allermeisten Fällen durch einen Update behoben werden. Dies erledigen wir kostenlos für Sie!

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar