1 Jahr Tram Zürich-West: Die erste Bilanz

Vor einem Jahr haben die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ihr Netz mit dem Tram Zürich-West um 3.2 Kilometer erweitert. Seither hat sich rund um die neuen Tramschienen einiges entwickelt. Ein Rückblick zeigt erste Ergebnisse und Tendenzen.

Verkehrsbetriebe Zürich
Vor einem Jahr haben die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ihr Netz mit dem Tram Zürich-West um 3.2 Kilometer erweitert. Seither hat sich rund um die neuen Tramschienen einiges entwickelt. Ein Rückblick zeigt erste Ergebnisse und Tendenzen.

Die neue Strecke vom Escher-Wyss-Platz via Schiffbau zum Bahnhof Altstetten Nord war die erste substanzielle Netzerweiterung der VBZ seit 1986. Im aufstrebenden Gebiet Zürich-West wurden mit der neuen Linie die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung geschaffen. Und die Prognosen haben sich bestätigt: Das Tram war Auslöser für die Quartierentwicklung, die Baugesuche sind explodiert. Auch haben sich die Passagierzahlen auf dem neuen Abschnitt erfreulich entwickelt. Verglichen mit dem Bus davor, konnte die Anzahl um ein Vielfaches gesteigert werden.

Entwicklung noch im vollen Gange
Die Passagierzahlen werden aber in den nächsten Jahren nochmals weiter steigen, denn entlang der Linie ist noch sehr viel im Bau. Bis 2025 werden gesamthaft rund 7‘000 Personen in Zürich-West wohnen und 35‘000 Personen dort arbeiten. Wenn das Tram jetzt schon ausgelastet wäre, hätten die Planer der VBZ etwas falsch gemacht, die Linie könnte den zukünftigen Zuwachs nicht aufnehmen.

Vertiefung auf westnetz.ch
Während das Tram für bessere Verbindungen innerhalb von Zürich-West sorgt, vernetzt die Quartierplattform westnetz.ch die Menschen neben den Tramgleisen. Auch für westnetz.ch kann nach etwas mehr als einem Jahr eine stolze Bilanz gezogen werden: Von mittlerweile fast 60 Bloggern werden Themen aus dem Quartier aufgegriffen und vertieft. Gesamthaft wurden 1‘150 Beiträge publiziert. Die Seite westnetz.ch wurde im ersten Jahr über 110‘000 Mal besucht, die Beiträge werden also rege gelesen. Es liegt darum in der Natur der Sache, dass auch das 1-Jahres-Jubiläum des Tram Zürich-West auf der Quartierplattform seine Vertiefung findet. Der VBZ-Direktor Dr. Guido Schoch stellt sich den Fragen und zieht eine erste Bilanz.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar