Kollision zwischen Auto und BERNMOBIL-Tram der Linie 8

Am Sonntagnachmittag (23.12.2012) ist es in Bern zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Tram gekommen. Der Autolenker wurde leicht verletzt ins Spital gefahren.

Kapo BE, (boa)
pkb. Am Sonntagnachmittag (23.12.2012) ist es in Bern zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Tram gekommen. Der Autolenker wurde leicht verletzt ins Spital gefahren.

Ein Tram der Linie  war am Sonntag, 23. Dezember 2012, in Bern stadt-auswärts in Richtung Westside unterwegs. Um ca. 15:15 Uhr kurz vor der Haltestelle Stöckacker kam es auf der Kreuzung Bethlehem-/Stöckackerstrasse aus noch zu klärenden Gründen zu einer Kollision mit einem Auto. Dieses fuhr von rechts aus der Stöckackerstrasse.

Der Autolenker wurde leicht verletzt und mit einer Sanität ins Spital gefahren. Die drei weiteren Personen im Auto, der Wagenführer sowie die Trampassagiere blieben gemäss ersten Erkenntnissen unverletzt.

Die Tramlinie  8  war während rund einer Stunde unterbrochen. Es verkehrten aber drei Ersatzbusse.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar