CROSSRAIL: Ernennung neuer Chief Operations Officer

Der Vorstand und das Management-Team von Crossrail freuen sich die Ernennung von Herrn Arjan den Hollander als Chief Operations Officer bekannt zu geben. Herr den Hollander hat eine breite Palette von Erfahrungen im privaten Eisenbahnsektor und war in den vergangenen 10 Jahren in verschiedenen Positionen des Managements und der Direktion tätig.

Crossrail
Der Vorstand und das Management-Team von Crossrail freuen sich die Ernennung von Herrn Arjan den Hollander als Chief Operations Officer bekannt zu geben. Herr den Hollander hat eine breite Palette von Erfahrungen im privaten Eisenbahnsektor und war in den vergangenen 10 Jahren in verschiedenen Positionen des Managements und der Direktion tätig.

Als Chief Operations Officer wird Herr den Hollander alle operativen Tätigkeiten der Crossrail-Gruppe führen und überwachen. Er wird das Executiv-Management-Team ab 01. Februar 2013 ergänzen und mit seiner Erfahrung und seinem Wissen einen Beitrag in der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung der Verkehrsverbindungen in ganz Europa in den kommenden Jahren leisten. Insbesondere mit einem besonderen Fokus auf die Entwicklung des Hafens von Antwerpen, den alpenüberquerenden Verkehren und des neuen Ost-West Korridors.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar