Zürcher Museumsbahn: Bericht vom Workshop und Fahrten 2013

31 interessierte ZMB-ler haben am 12. Januar 2013 den Weg in die Tüfenwies an den Jahres-Höck der ZMB gefunden. Wir haben viel lnteressantes und engagierte und konstruktive Diskussionen gehört.

erstellt am 16. Januar 2013 @ 08:37 Uhr
ZMB Zürcher Museums-Bahn, Newsletter
31 interessierte ZMB-ler haben am 12. Januar 2013 den Weg in die Tüfenwies an den Jahres-Höck der ZMB gefunden. Wir haben viel lnteressantes und engagierte und konstruktive Diskussionen gehört.

Der Kassier hat ein akutes Problem: Die Reparatur des FCe hat ein tiefes Loch in die Vereinsfinanzen gerissen: er sitzt auf Fr. 40‘000 unbezahlten Rechnungen und bittet alle Mitglieder, Nahestehende und ZMB-Fans bei der Überweisung des Jahresbeitrags einen (schönen) Betrag zum Jahresbeitrag dazuzuschlagen. Die Rechnungen für den Jahresbeitrag zusammen mit dem Jahresbericht und der Einladung zur GV am 15. März werden nächste Woche verschickt.

Das Protokoll, die Folien der Ausführungen von Markus Kern (SZU) und die interessante Präsentation von Hans Ruedi Sennhauser zur Sanierung der Siederohre, Deckenanker und einzelnen Stehbolzen finden Sie unten unter „Siehe auch“.

Vorankündigungen Fahrten

Update Ostersonntag 31. März: Osterfahrt mit Eiersuche und Gold-Osterei-Jagd für Kinder
Am Ostersonntag fährt unser Dampfzug ab Zürich Wiedikon in den Sihlwald. In fünf Eierfeldern hat der Osterhase viele Ostereier versteckt, die alle gefunden werden wollen. Auf den Gewinner der Gold-Osterjagd für Kinder wartet ein Riesen-Osterhase. Festwirtschaft auf dem Bahnhofplatz. Tickets können bei Starticket erworben werden.

Update Sonntag 14. April 2013: direkte Fahrt ins Verkehrshaus ab Zürich, mit Spezialführung und Spezialpreisen
Wir bringen Sie mit unserem Zug direkt ins Verkehrshaus. In unserem Preis ist der Eintritt, ein Willkommens-Getränk, eine Führung hinter den Kulissen und der Eintritt ins Filmtheater inbegriffen. So günstig kommen Sie nie wieder ins Verkehrshaus !

Auf der Hinfahrt bieten wir den Gästen im FCe ein Frühstücksgetränk und ein Gipfeli an, auf der Rückfahrt eine Erfrischung mit Getränk und Sandwich.

Für maximal 32 Gäste bieten wir im Spiiswägeli zudem ein Rundum-Verwöhnprogramm an: auf der Hinfahrt Frühstück mit Gipfeli, Zopf, Käse und Aufschnitt, während des Aufenthalts im Verkehrshaus Apero und Mittagessen im Spiiswägeli auf dem Gelände, Zvieri-Plättli auf der Rückfahrt ! Zum Mittagessen wird serviert: gemischter Blattsalat mit Orangendressing, gebratener Rindshohrücken mit Rosmarinjus, Kartoffelgratin, gedämpfte Bohnen und als krönender Abschluss eine Süssmostcreme.

  • Fahrplan: Zürich HB Gleis 1 ab: 07:48 Uhr, Verkehrshaus an: 10:25 Uhr, Abfahrt Verkehrshaus 16:20 Uhr, Rückkehr nach Zürich 19:01 Uhr, Zustieg in Adliswil (ab 08:04) und Sihlwald (grosser Parkplatz, Abfahrt 08:16 ) möglich.
  • Preise: Erwachsene Fr. 99.-, Kinder Fr. 77.-, Aktivmitglieder Fr. 22.- Rabatt, Verwöhnpaket im Spiiswägeli für Erwachsene plus Fr. 34.-, Kinder plus Fr. 23.- ohne Getränke.

Reservationen über unser Telefon 0848 962 962 Auswahl 2 und gerne per E-Mail.

Siehe auch

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar