Die PROSE Berlin GmbH verstärkt die Führung

PROSE
PROSE Berlin Team 57670_01Am 1. März 2013 hat die PROSE Berlin GmbH ihre Führung verstärkt. Neuer Geschäftsführer ist Dr. Johannes Keudel. Nach seiner Dissertation am Fachgebiet für Schienenfahrzeuge der TU Berlin hat er von 2008 bis 2010 das Engineering beim Güterwagenhersteller Josef Meyer Waggon in Rheinfelden (Schweiz) geleitet. Seit 2010 wirkt er als stellvertretender Geschäftsführer und Engineeringspezialist mit Spezialisierung in Fahrzeugdynamik bei der PROSE Berlin GmbH.

Die PROSE Berlin GmbH wurde 2009 gegründet und hat sich unter der Leitung von Hr. André Rohrbeck hervorragend entwickelt. Seit der Gründung werden erfolgreich Dienstleistungen im Spezialitäten-Engineering für Eisenbahnen wie Fahrzeugdynamik, Eisenbahn-Akustik, technische Projektleitungen und Zulassungsprozessführungen für Kunden im In- und Ausland erbracht. Das zweite Standbein, der Marktbereich Messradsätze, ist ebenfalls stark gewachsen und wird mit den an der Innotrans 2012 vorgestellten Neuheiten in Zukunft noch mehr Gewicht erhalten.

Aus diesem Grund hat die PROSE Berlin GmbH die Führung verstärkt. Dr. Johannes Keudel wird neben seiner Funktion als Geschäftsführer den Engineeringbereich führen und weiterentwickeln. Hr. André Rohrbeck wird sich ganz der Weiterentwicklung, Fertigung und Betreuung von Messradsatzsystemen widmen und diesen Bereich weiter ausbauen. So ist die PROSE Berlin GmbH auch für die Zukunft gut gerüstet, um ihren Kunden jederzeit gut bedienen zu können.

Mitarbeiter und Kader der PROSE AG in Winterthur, der PROSE München GmbH und der PROSE Berlin GmbH wünschen Dr. Johannes Keudel und Hr. André Rohrbeck in ihren neuen Aufgaben gutes Gelingen und viel Befriedigung!

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar