Erste Dampflok im Dampfzentrum Winterthur

Anlässlich der Eisenbahn-Modellbautage Winterthur 2012, die im Dampfzentrum in der Halle 181 auf dem Lagerplatzgelände dieses Jahr zu Besuch waren, konnte der Verein Dampfzentrum Winterthur seine erste Dampflok in Empfang nehmen.

erstellt am 06. Oktober 2012 @ 08:59 Uhr
verein dampfzentrum winterthur vdm
verein dampfzentrum winterthur vdm E 22 3 52221_01Anlässlich der Eisenbahn-Modellbautage Winterthur 2012, die im Dampfzentrum in der Halle 181 auf dem Lagerplatzgelände dieses Jahr zu Besuch waren, konnte der Verein Dampfzentrum Winterthur seine erste Dampflok in Empfang nehmen.

Die ehemalige Werkslok von Sulzer, die E 2/2, Nr. 3, mit der Fabrikationsnummer 1836, die von der SLM 1907 gebaut wurde, erhielt das Dampfzentrum Winterthur vom Dampfbahn-Verein Zürich Oberland (DVZO) geschenkt. Für die steile Bergstrecke nach Bäretswil mit max. 29.2‰ war diese Lok nicht geeignet und wird nun an den Ort ihrer Geburt zurückkehren. Nach 40 Jahren zunächst als Museumsdenkmal und dann beim DVZO hat der Zahn der Zeit an der der Lok genagt. Wegen ihrer beinahe handlichen Grösse freut sich das Dampfzentrum Winterthur auf die Revision, die allerdings noch einige Vorbereitungen erfordern wird.

Der Transport fand aus praktischen Gründen mit der Hilfe eines Strassenrollers statt, der lange Jahre dem Gaswerk Winterthur zum Transport der Zisternenwagen diente, nachdem die Gleise zum Gaswerk abgebaut worden waren. Da auch zum aktuellen Dampfzentrum keine Schienen führen, ist dies die ökonomischste Lösung.

Bald wird das Dampfzentrum Personen suchen, die sich an der Revision dieser Lok beteiligen möchten und ein Projekt zur Instandstellung und Wiederinbetriebnahme starten.

Erfolgreiche Eisenbahn-Modellbautage 2012
Mit Erfolg und ohne Pannen konnten die Eisenbahn-Modellbautage Winterthur 2012 am 29./30. September durchgeführt werden. Trotz des verregneten Samstags erschienen zahlreiche Besucher und Eisenbahnfreunde. Das Konzept „Einmal ganz anders“ kam beim Publikum gut an. Die Verbindung mit dem Dampfzug war ein Hit. Viel Anklangt fanden auch die Extrafahrt mit der Bm 4/4 und die kulinarische Verpflegung aus den Dampf-Maschinen. Wir freuen uns mit Ihnen auf ein nächstes Mal. Recht herzlichen Dank an alle Besucher.

Siehe auch

 

Weblinks

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar