Frontnummern für RhB ALLEGRA in H0m

Wenn die ALLEGRA-Züge der Rhätischen Bahn im Depot nebeneinander standen, war die seitliche Fahrzeugnummer des zu übernehmenden Zuges durch den Lokführer schlecht sichtbar. Deshalb werden bei allen ALLEGRA-Zügen (3- und 4-teilig) seit kurzem laufend zusätzliche Front-Fahrzeugnummern direkt unter dem Fürerstands-Frontfenster angebracht.

MIRAWO
MIRAWO Frontnummern RhB ALLEGRA in H0m 60242_01Wenn die ALLEGRA-Züge der Rhätischen Bahn im Depot nebeneinander standen, war die seitliche Fahrzeugnummer des zu übernehmenden Zuges durch den Lokführer schlecht sichtbar. Deshalb werden bei allen ALLEGRA-Zügen (3- und 4-teilig) seit kurzem laufend zusätzliche Front-Fahrzeugnummern direkt unter dem Fürerstands-Frontfenster angebracht.

MIRAWO hat diese Aufgabe als selbstverständlich angenommen und bietet ab sofort die beiden zusätzlichen Frontnummern der von BEMO ausgelieferten beiden ALLEGRA 3501 und 3508 an. Die Beschriftung ist auf Anreibebasis.

Alle Fahrzeugnummern 3501 – 3515 mit den dazugehörigen Namen sind lieferbar, ALLEGRA-Zweistromtriebzüge können also auch umnumeriert werden.

Gerne bringt MIRAWO die neue Frontnummer auf den von Ihnen angelieferten oder vorbeigebrachten ALLEGRA ZTZ für SFR 20.00 inkl. Schriftsatz an.

LED-Platinen 3/1-Spitzenbeleuchtungen für weitere Modelle
LED-Einbausätze für 3/1-Spitzenbeleuchtungen sind neben den BEMO-Triebwagen ABe 4/4 I, II und III der Berninabahn und den BEMO Ge 4/4 III 641 – 652 nun auch für digitalisierte BEMO-Lokomotiven Ge 4/4 I 601 – 610, Ge 4/4 II 611 – 633 und Ge 6/6 II 701 – 707 lieferbar.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar