Verschiedene Sichtungen – Juni 2013

Verschiedene Sichtungen – Juni 2013.

wird laufend aktualisiert
Von: Sandro Hartmeier
Sichtungen vom Juni 2013.

>> Sichtung melden
Extrafahrt mit Nachtessen im Doppelpfeil „Churchill“ – Zürich HB


Am Abend des 20. Juni lud SBB RailAway potenzielle Kunden zu einer Ausflugsfahrt, mit einem Nachtessen, in den Churchill-Pfeil RAe 4/8 1021 ein. Die Fahrt führte von Zürich HB (Gleis 5) durch den Zimmerberg-Basistunnel, über Thalwil – Sihlbrugg nach Zug. Ab dort ging es via Knonau – Birmensdorf – Zürich Altstetten zurück nach Zürich HB (Gleis 4).

LRZ schleppt defekten Domino ab – Bad Ragaz

LRZ schleppt defekten Domino ab Bad Ragaz 61700_02
Der  Regionalzug  7858 Chur – Ziegelbrücke hat am 17. Juni zwischen Chur und Landquart einen Defekt erlitten. Später wurde die SBB DOMINO-Komposition ab Landquart durch den Rapperswiler Lösch- und Rettungszug mit der Lok Am 843 028-2 abgeschleppt.

Die Komposition des abgeschleppten  Regios :

  • ABt 50 85 39-43 840-0
  • B 50 85 29-43 159-7
  • RBDe 560 222-2

 

MEKS Klubreise 2013 – Brüning – MIB – Aareschlucht – Thunersee

Die Klubreise 2013 des Modelleisenbahnklub
Schaffhausen (MEKS) führte von Luzern über den Brünig nach Meirimngen. Dort wurde auf die MIB umgestiegen und anschliessend die Aareschlucht durchwandert. Später fuhr man per Bahn nach Interlaken West und wechselte dort auf das Dampfschiff „Blüemlisalp“.

90 Jahre Tram Albisrieden – Zürich Albisrieden


Am 16. Juni wurde das Jubiläum „90 Jahre Tram Albisrieden“ gefeiert. Es waren diverse Fahrzeuge vom Tram Museum Zürich auf der Strecke zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und Albisrieden unterwegs. Weitere organisierte das Tram Museum Zürich eine Tram-Fotofahrt auf der aktuelle Linienführung des „ 3 ers“, inklusive einigen Abstechern. Des weiteren war im Ortsmuseum Albisrieden die Ausstellung zur Tram Geschichte geöffnet. Im Einsatz waren folgende Fahrzeuge:

Am Tag davor wurden an den Haltestellen Fahrpläne der Jubiläumsfahrten aufgestellt, dazu wurde der Xe 4/4 1923 eingesetzt.

Dampffahrt Luzern-Gelfingen-Hitzkirch – Seetal

Für eine private Geburtstagsgesellschaft verkehrte am 9. Juni der erste Dampfzug der Saison der Historischen Seethalbahn. Die Fahrt führte von Luzern nach Gelfingen, wobei teilweise die E 3/3 Nr. 6 der Papierfabrik Perlen als Zuglok im Einsatz stand.

Roter Pfeil RAe 2/4 1001 am Gotthard – Gotthardstrecke

Für eine private Extrafahrt stand der rote Pfeil RAe 2/4 1001 am 8. Juni im Einsatz. Dabei befuhr er auch die Gotthardlinie bis nach Erstfeld, dort stieg die Gesellschaft für die Bergfahrt auf die Komposition bestehend aus BDe 4/4 1646 und AB4 3721 um. [Foto auf www.gotthardbahn.ch, unter News.]

SBB RBe 540 statt Re 4/4 II – Landquart

SBB RBe 540 034 vor dem IC 10759 Zuerich HB Chur im Bahnhof Landquart 61700_01
In letzter Zeit sind insbesondere zwischen Zürich und Chur verschiedene Leistungen von SBB Re 4/4 II-Lokomotiven mit RBe 540-Triebwagen geführt worden. Gemäss Angaben an den Abfahrtsanzeiger verkehren die Triebwagen jeweils als „Lok“ und sind für Reisende geschlossen.

Eine Auswahl:

 

Zwei DVZO-Extrazüge unterwegs


Am 8. Juni führte der DVZO einen  Extrazug  von Wald über Bauma nach Bäretswil [siehe Video]. Der lange Zug wurde von den beiden Dampfloks E 3/3 10 „Chemie-Tiger“ und Ed 3/3 401 „Bauma“ befördert.

Einen Tag später folgte ein  Extrazug  für das 75. Jahre Jubiläum des Handballvereins Pfadi Winterthur. Die Fahrt mit der Dampflok Eb 3/5 9 führte von Bauma über Winterthur – Andelfingen – Schaffhausen nach Etzwilen. Von dort ging es über Stammheim – Ossingen – Seuzach zurück nach Winterthur – Bauma.

Grosskontrolle von VBZ und Stadtpolizei am Goldbrunnenplatz – Zürich, Goldbrunnenplatz

Am Nachmittag des 6. Juni führte die VBZ und die Stadtpolizei Zürich im Bereich der Haltestelle Goldbrunnenplatz eine Grosskontrolle durch.

Neben Ticketkontrollen in Tram und Bus wurden auch Personenkontrollen durchgeführt, sowie Autofahrer angehalten und überprüft.

SBB Historic TEE auf der Lötschberg-Bergstrecke – Frutigen

Am 6. Juni verkehrte der SBB Historic RAe TEE II 1053 über die Lötschberg-Bergstrecke.

Es handelte sich um die letzte Fahrt für Pensionäre der SBB, sie führte von Bern via Lötschberg nach Brig – Lausanne und zurück nach Bern.

RhB-Lok in grün – Landquart

Die RhB Ge 4/4 III 647 „Grüsch“ hat eine neue Werbung erhalten: Ganz in grün wirbt die Maschine für die A&M AG. Passend zum Recycling Center der Firma ist der Slogan „…zügig entsorgt“ auf der Lok angebracht, sie ist seit dem 7. Juni im Einsatz.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar